Foto: Gardena

Pflege- & Gartentipps

Terrasse reinigen

Im Frühling zeigen sich die Spuren, die der Winter auf der Terrasse hinterlassen hat. Oft genügt schon eine gründliche Reinigung des Bodenbelags, um Schmutz und Moos zu entfernen.

Im Frühling zeigt sich, ob der Winter Schäden auf der Terrasse hinterlassen hat. Manchmal sind bauliche Reparaturarbeiten nötig, oft genügt aber schon eine gründliche Reinigung des Bodenbelags. Um Moos und andere Ablagerungen zu beseitigen, muss man aber nicht gleich zur Chemiekeule greifen. Wir zeigen, wie du deine Terrasse reinigen kannst.

Terrasse reinigen ohne Chemie

Foto: Gardena

Foto: Gardena

Terrasse reinigen ohne Chemie

Moos auf Terrassenböden und Gehwegplatten ist nicht nur unschön, sondern beschädigt auf Dauer auch den Untergrund. Außerdem wird es bei feuchtem Wetter gefährlich rutschig. Wenn du den grünen Belag schonend entfernen möchtest, solltest du auf aggressive Reinigungsmittel verzichten. Am einfachsten und umweltfreundlichsten lässt sich Moos nämlich mit etwas Wasser und einem Schrubber oder einer Drahtbürste mit Stiel bekämpfen. Heißes Wasser reinigt übrigens besser – zur Not kannst du es mit ein wenig Essig oder Zitronensäure vermischen.
Wichtig: Hierbei unbedingt die gesetzlichen Bestimmungen beachten!


Mit Hochdruck reinigen

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Mit Hochdruck reinigen

Sollte das Moos besonders fest sitzen und sich großflächig ausgebreitet haben, kann ein Hochdruckreiniger die Arbeit erleichtern. Steinplatten halten den Wasserdruck von 120 bar bei einem Abstand von mindestens 20 Zentimetern in der Regel aus. Trotzdem ist bei lose verlegten Platten Vorsicht geboten, da der Wasserstrahl schnell den Fugensand auswaschen und die Steinplatten unterspülen kann. Bei empfindlichen Bodenbelägen aus Holz kann schnell die Oberfläche beschädigt werden. Deshalb solltest du Holzterrassen nur mit Niederdruck und einer Flachstrahldüse säubern und dabei unbedingt einen Abstand von etwa 40 Zentimetern einhalten. Passend zu den Reinigern sind auch Bürstenaufsätze mit rotierenden Borsten, Flächenbürsten, Abzieher und Schrubber erhältlich, mit denen sich die Oberflächen noch gründlicher reinigen lassen.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 21.03.2023
  • 13:00 Uhr
  • 4 Std.

Diakonische Werk Bayern e.V.
Pirckheimerstr. 6, 90408 Nürnberg

Anmeldemöglichkeit
Selbst ist die Frau

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 22.03.2023
  • 18:30 Uhr
  • 3 Std.

Globus Bitburg
Industriestr. 1, 54634 Bitburg

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2023 DIY Academy e.V.