Foto: Pelargonium for Europe

Kleine Gartenideen

8 Ideen für Blumentöpfe im Sommer-Outfit

Ob knallig-bunte Blüten oder bescheidenes Blattgrün: Mit diesen schnell gebastelten Blumentöpfen setzt du deine Pflanzen-Lieblinge im Haus, auf dem Balkon oder der Terrasse richtig toll in Szene.

Einfache Zink-, Terrakotta- oder Kunststofftöpfe sehen viel schöner aus, wenn du sie an deinen Einrichtungsgeschmack anpasst. Dafür brauchst du weder viel Material noch Zeit – wir liefern dir die Ideen und Anleitungen dazu! Hierbei kannst du wunderbar auch ausrangierte Gegenstände wie alte Schubladen, Handtaschen und Hüte oder sogar Kronkorken weiterverwenden.

Welcher Typ bist du? Verspielt mit Bommelborte oder bunten Filzbuchstaben, romantisch mit Wolle oder praktisch mit Tafellack?

Idee 1: Gut behütet
Blumentopf, Übertöpfe aus Strohhüten basteln

Foto: Pelargonium for Europe

Idee 1: Gut behütet

Strohhüte sind ein orginineller Blickfang an der Wand. Die Upcycling-Idee versprüht jede Menge Sommerstimmung und Urlaubsflair.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
Benötigte Materialien, um Übertöpfe aus Strohhüten basteln

Foto: Pelargonium for Europe

Das brauchst du:

  • Pflanzen in (Zink)übertöpfen
  • alte Strohhüte
  • stabile Kordel
  • Nähnadel und robusten Zwirn
  • Hammer und Nagel
  • Schere
  • ggf. Kleber
1. Kordel anbringen
Übertöpfe aus Strohhüten basteln

Foto: Pelargonium for Europe

1. Kordel anbringen

Mit dem Nagel zwei einander gegenüberliegende Löcher oben in den Zinktopf schlagen, ein etwa 50 Zentimeter langes Stück Kordel abschneiden und die Enden an den Löchern verknoten.

2. Loch in Hut schneiden

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

2. Loch in Hut schneiden

An einer Seite der Krone ein Loch in den Strohhut schneiden, sodass der Pflanztopf hineingestellt werden kann.

Tipp: Vor dem Schneiden eventuell auf der Innenseite des Hutes etwas Kleber im Schnittbereich verteilen. Das verhindert, dass die geflochtenen Halme nach dem Schneiden ausfransen.

3. Hut am Topf festnähen

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

3. Hut am Topf festnähen

Den Übertopf mit der Oberseite zum Loch im Strohhut platzieren und den Topf dort, wo sich die Löcher befinden, am Hut festnähen. Anschließend die Pflanze in den Übertopf stellen. Dabei unbedingt darauf achten, dass das Band frei bleibt, sodass der Hut daran aufgehängt werden kann.

Idee 2: Upcycling-Hochbeete

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

Idee 2: Upcycling-Hochbeete

Kisten-Hochbeete bieten in der Regel deutlich mehr Platz als klassische Balkonkästen oder -kübel und eignen sich deshalb ideal für farbenfrohe Blütenmeere auf Balkonen und Terrassen. Bei diesen selbstgemachten Schmuckstücken wurden eine ausrangierte Schublade und eine alte Holzkiste auf Untergestelle aus einem Tisch oder Kofferständer bzw. Stuhlbeine montiert. Frische Farbe und neue Knopfgriffe verleihen den dekorativen DIY-Möbeln den letzten Schliff.

Tipp: Natürlich lassen sich ausrangierte Schubläden und Kisten ebenso wie andere Behältnisse auch ohne Untergestelle als alternative Pflanzgefäße verwenden. Wichtig: Auf einen funktionierenden Abfluss achten, damit keine Staunässe entsteht.


Idee 3: Kronkorken-Blumenstecker
Pflanzenstecker in Blütenform aus Kronkorken basteln

Foto: Pelargonium for Europe

Idee 3: Kronkorken-Blumenstecker

Als Pflanzenstecker in Kübeln und Kästen blühen diese charmanten Kronkorken-Blumen mit den prachtvollen Geranien um die Wette. Die hübsche Dekoration ist schnell und einfach selbst gemacht. Besonders schön sieht es aus, wenn die Blumen farblich perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
Pflanzenstecker in Blütenform aus Kronkorken basteln

Foto: Pelargonium for Europe

Das brauchst du:

  • Metalldeckel von Konservendosen ohne scharfkantige Ränder
  • Kronkorken (je nach Größe des Dosendeckels etwa sieben Stück pro Blüte)
  • Pflanzstäbe aus Holz
  • Heißkleber
  • Sprühfarbe
  • wasserfeste Marker
1. Deckel farbig gestalten
Pflanzenstecker in Blütenform aus Kronkorken basteln

Foto: Pelargonium for Europe

1. Deckel farbig gestalten

Den Konservendosendeckel und die Kronkorken gründlich reinigen, trocknen lassen und in den gewünschten Farben ansprühen.

2. Blütenblätter formen

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

2. Blütenblätter formen

Sobald die Farbe getrocknet ist, mit Heißkleber zunächst Kronkorken als „Blütenblätter“ rund um den Rand des Dosendeckels kleben und anschließend einen andersfarbigen Kronkorken in die Mitte setzen. Die Blüten nach Lust und Laune mit wasserfesten Markern verzieren und mit der Rückseite auf den hölzernen Blumenstab kleben. Zum Schluss die fertigen Upcycling-Blumen in die Töpfe stecken. Fertig!

Tipp: Hier findest du weitere leicht zu bastelnde Kräuter- und Pflanzenstecker, die du beschriften kannst.

Idee 4: Makramee-Ampeln am Löffel-Haken
Blumentopf Blumentöpfe gestalten verschönern

Foto: Pelargonium for Europe

Idee 4: Makramee-Ampeln am Löffel-Haken

Makramee-Blumenampeln liegen im Trend und begeistern nicht nur Boho-Fans. Hier bringen gleich zwei Exemplare die Holzwand zum Erblühen. Ein besonderes Detail sind die Upcycling-Wandhaken aus Tee- oder Esslöffeln.

Material & Werkzeuge
Benötigte Materialien:
Haken aus Löffeln für Blumen-Ampeln basteln

Foto: Pelargonium for Europe

Benötigte Materialien:

  • Makramee-Blumenampeln
  • alte, robuste Löffel
  • Zange
  • Bohrmaschine
1. Löffelgriff biegen
Haken aus Löffeln für Blumen-Ampeln basteln

Foto: Pelargonium for Europe

1. Löffelgriff biegen

Mit der Zange die Griffe der Löffel nach vorne in Richtung der Löffelschale biegen, sodass ein Haken entsteht.

Tipp: Der Knick entsteht nicht direkt am Ansatzpunkt der Zange, sondern in der Regel ein gutes Stück oberhalb. Je nach Löffel sollte man die Zange daher nicht mittig, sondern eher im unteren Drittel ansetzen.

2. Loch in Löffel bohren

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

2. Loch in Löffel bohren

In die Mitte der Löffelschale ein Loch bohren, sodass der Upcycling-Haken später an der Wand befestigt werden kann. Dafür den Löffel auf ein altes Stück Holz legen und gut festhalten oder besser noch mit einer Zwinge daran sichern. Zum Schluss den selbst gemachten Besteckhaken an der Wand befestigen und die Makramee-Blumenampel daranhängen. 

Idee 5: Gute-Laune-Körbe
Korbgefäße mit Schriftzug verschönern

Foto: Pelargonium for Europe

Idee 5: Gute-Laune-Körbe

Mit wenig Aufwand werden aus schlichten Pflanz-Körben schicke Elemente für den Sommergarten. Hier kommen zum Beispiel üppig blühende Geranien wunderbar zur Geltung.

Tipp: Die Wirkung ist besonders schön, wenn Filz und Blumen farblich aufeinander abgestimmt sind.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
Korbgefäße mit Schriftzug verschönern

Foto: Pelargonium for Europe

Das brauchst du:

  • schlichte Korbgefäße
  • Bastelfilz in der gewünschten Farbe
  • Buchstabenschablonen
  • Filzstift
  • Schere
  • Heißkleber
1. Buchstaben aufzeichnen
Korbgefäße mit Schriftzug verschönern

Foto: Pelargonium for Europe

1. Buchstaben aufzeichnen

Im ersten Schritt die benötigten Buchstaben mithilfe der Schablonen auf dem Filz vorzeichnen. Am besten in Spiegelschrift arbeiten, damit die vorgezeichneten Linien später nicht sichtbar sind. Ansonsten beim Ausschneiden darauf achten, auch die Linien abzuschneiden.

2. Buchstaben aufkleben

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

2. Buchstaben aufkleben

Anschließend die vorgezeichneten Buchstaben ausschneiden und  mit Heißkleber richtig herum auf die Körbe kleben.

Tipp: Eine etwas ungleichmäßige Anordnung der Buchstaben lässt den Schriftzug lebendiger wirken.

Idee 6: Töpfe mit Boho-Schick

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

Idee 6: Töpfe mit Boho-Schick

Pompon-Bändchen, Zackenlitze und andere Zierborten und -bänder verwandeln die farbigen Kunststofftöpfe im Handumdrehen in individuelle Designobjekte im angesagten Boho-Stil.

Dafür die Töpfe einfach mit Heißkleber nach Belieben mit den verschiedenen Zierborten und -bändern bekleben. Auch hier macht die richtige Farbauswahl den besten Effekt!

Wichtig: Die Töpfe sollten vor dem Bekleben vollkommen sauber und trocken sein.


Idee 7: Zum Immer-wieder-Beschreiben
Blumentopf Blumentöpfe gestalten verschönern

Foto: Pelargonium for Europe

Idee 7: Zum Immer-wieder-Beschreiben

Einfache Tontöpfe verwandeln sich mit Tafellack und Kreide in individuelle Hingucker für die Fensterbank.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
Blumentöpfe mit Tafelkreide streichen

Foto: Pelargonium for Europe

Das brauchst du:

  • Terrakottatöpfe
  • Klebeband
  • Pinsel
  • Tafellack
  • Kreide
1. Blumentöpfe streichen

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

1. Blumentöpfe streichen

Zunächst die oberen Topfränder abkleben. Anschließend die Töpfe mit Tafellack bemalen und trocknen lassen. Das Klebeband entfernen und die Töpfe nach Belieben mit Kreide beschriften.

2. Töpfe beschriften
Blumentöpfe mit Tafelkreide streichen

Foto: Pelargonium for Europe

2. Töpfe beschriften

Möchtest du die Beschriftung eventuell später wieder ändern, solltest du keinen flüssigen Kreidestift verwenden, da sich dieser von Tafellack teilweise schlecht lösen lässt. Einfache Straßen- oder Schulkreide lässt sich hingegen einfach mit einem feuchten Lappen abwischen.

Besonders schön sieht es aus, wenn mehrere Töpfe im gleichen Stil nebeneinanderstehen.

Tipp: Diese DIY-Idee ist eher für Innenräume gedacht. Wer die Tafellacktöpfe draußen verwenden möchte, greift für die Beschriftung am besten auf wasserfeste Kreidestifte zurück.

Idee 8: Romantischer Wollumhang

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

Idee 8: Romantischer Wollumhang

Filzwolle, grobmaschiges Drahtgewebe (Kaninchen- oder Volierendraht), eine Zange und geschickte Finger sind alles, was man benötigt, um einen schlichten Übertopf in ein echtes Schmuckstück zu verwandeln.


1. Wolle durch das Drahtgitter fädeln

Foto: Pelargonium for Europe

Foto: Pelargonium for Europe

1. Wolle durch das Drahtgitter fädeln

Zunächst das Drahtgewebe auf die erforderliche Höhe und Länge (Maße des Übertopfes plus etwas Zugabe) zurechtschneiden. Um die richtige Größe abzuschätzen, legst du das Drahtgewebe am besten einmal locker um den Übertopf. Anschließend die Wolle bahnenweise durch das Gitter fädeln.

2. Blumentopf einkleiden
Blumentöpfe mit dicker Wolle gestalten

Foto: Pelargonium for Europe

2. Blumentopf einkleiden

Unterschiedlich große Abstände lassen das Ergebnis lebendiger wirken. Wenn das gesamte Drahtgewebe mit Wolle bedeckt ist, müssen noch die beiden Gitterenden miteinander verbunden werden. Dazu einfach mit der Zange verdrehen. Aber Vorsicht: Die Enden sind spitz!

Zum Schluss den Übertopf mit der Wollhülle "einkleiden" und die Blumen in den Topf stellen. Fertig!

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Elektrowerkzeuge von A bis Z

Dieser Kurs gibt dir einen Überblick über verschiedene Elektrowerkzeuge wie Bohrer, Schrauber, Sägen und Schleifer. Wir erläutern die jeweiligen Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten und üben den Umgang mit den einzelnen Geräten. Im Praxisteil lernst du die Anwendung der einzelnen Maschinen (Bohren, Schrauben, Sägearbeiten, Schleifen) an verschiedenen Materialien.


  • 31.05.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Leipzig-Plagwitz
Gießerstr. 37, 04229 Leipzig-Plagwitz

Anmeldemöglichkeit

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 01.06.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

hagebau Wilhelmshaven
Flutstraße 94, 26388 Wilhelmshaven

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.