Foto: Bosch

Kleine Gartenideen

Open-Air-Kino im Garten

In einer warmen Sommernacht draußen zusammen mit Freunden oder der Familie einen Film gucken, Urlaubsfotos bewundern oder vielleicht sogar gemeinsam zocken? Eine selbstgebaute Leinwand bietet dir alle Möglichkeiten. Diese Konstruktion verlangt vor allem Knotenkenntnisse.

Knoten statt schrauben lautet das Motto bei diesem Leinwand-Gestell. Das ist praktisch, denn so lässt sich alles bei Nichtgebrauch platzsparend verstauen.
 

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:

Das brauchst du:

  • 7 Holzlatten à 3 m: Rahmenholz Fichte/Tanne, gehobelt, 9,4 x 4,4 cm
  • 1 Holzlatte à 2 m, ggf. reichen hier etwas kleinere Dimensionen aus
  • Nylonschnur 10 m, Durchmesser 5 mm
  • Tuch aus Baumwolle oder Leinen, altes Bettlaken, Bettbezug o.ä. ca. 220 x 240 cm
  • Leiter
  • ggf. Elektro- oder Akkutacker, alternativ Panzertape oder starkes Gewebeband, z. B. von tesa
  • ggf. Nähmaschine
Schritt 1: Start mit dem Zimmermannsschlag

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Schritt 1: Start mit dem Zimmermannsschlag

Nimm zunächst drei der sieben Latten und bocke diese auf den übrigen oder einer anderen Konstruktion auf, sodass die folgenden Knoten einfacher gelingen. 
Die drei Hölzer werden an einem Ende so zusammengebunden, dass sie sich später stabil als Dreibein aufstellen lassen.
 
Der erste Schritt des Knotens ist der sogenannte Zimmermannsschlag. Wickele dafür die Nylonschnur zunächst nur um einen der Balken und knote sie entsprechend fest. Beachte dafür die Reihenfolge der Bilder und die Skizze. 


Schritt 2: Balken zusammenfädeln

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Schritt 2: Balken zusammenfädeln

Nun wird die Nylonschnur über und unter allen drei Latten durchgefädelt, immer im Wechsel.

Gehe dabei immer vor und zurück – insgesamt fünf Mal (siehe Bilder).


Schritt 3: Wickeln im Parallelbund

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Schritt 3: Wickeln im Parallelbund

Im nächsten Schritt wendest du den sogenannten Parallelbund an: Wickele zunächst die Schnur zwei- bis dreimal um den bereits bestehenden Schnurbund zwischen den Balken.

Führe die Schnur nun zum zweiten Zwischenbereich und wickele sie auch hier mehrmals um den Bund.

Kreuze anschließend wieder zurück und wiederhole das Ganze.


Schritt 4: Fixieren mit dem Mastwurf

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Schritt 4: Fixieren mit dem Mastwurf

Um die drei Balken final zu fixieren, musst du zum Schluss die Knotentechnik des sogenannten Mastwurfs anwenden. Dafür befolge die Reihenfolge der Bilder und die Skizze.

Ziehe den Knoten am Ende gut fest und kürze überstehende Enden der Nylonschnur.
 
Die Schritte musst du für die andere Seite des Gestells natürlich wiederholen.  


Schritt 5: Leinwand vorbereiten
Leinwand Kino Garten Open Air

Foto: Bosch

Schritt 5: Leinwand vorbereiten

Falls das Laken oder Betttuch keine seitlichen Öffnungen zum Einfädeln der Latten hat, kannst du relativ simpel jeweils eine Seite doppelt umklappen und mit nur einer Naht (vorzugsweise mit der Nähmaschine) umnähen. In diese Schläuche kannst du dann oben das letzte der längeren Holzstücke einfädeln. Unten kommt das zwei Meter lange Stück zum Beschweren hinein. 
Verwendest du einen normalen Bettdeckenbezug, kannst du das kürzere Teil einfach durch die Öffnung hineingleiten lassen und sparst dir dann einen Arbeitsschritt.
 
Alternativ kannst du das Tuch auch mehrfach um die Latten wickeln und festtackern oder als Quick-and-dirty-Lösung ggf. festes Panzertape verwenden.


Schritt 6: Leinwand aufstellen
Leinwand Kino Garten Open Air

Foto: Bosch

Schritt 6: Leinwand aufstellen

Im letzten Schritt musst du die Leinwand aufhängen. Tipp: Besorge dir dafür eine zweite Person als Helfer.

Gemeinsam stellt ihr zunächst die beiden Dreibeine im Abstand von ca. zwei Metern auf. Dann legst du den oberen Balken mit der Leinwand zwischen die drei Enden der jeweiligen Stütze. Diese und das Tuch so ausrichten, dass alles mittig und möglichst faltenfrei hängt.
 
Jetzt kann der Filmabend beginnen!
 

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Bauprojekt: Balkontisch „Ab in die Ecke“

Auf kleinen Balkonen ist Abstellfläche rar. Trotzdem braucht man Ablagefläche für Gläser, Teller oder Bücher. Dieser coole Tisch mit zwei Etagen findet in jeder Ecke Platz – und du kannst ihn ganz leicht selber bauen.


  • 12.04.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Cottbus-Schmellwitz
Gerhart-Hauptmann-Str. 15, 03044 Cottbus

Anmeldemöglichkeit

Bauprojekt: Einfaches Vogelhaus

Bei Schnee und Frost ist ein Vogelhaus eine gute Möglichkeit, die Vögel bei der Futtersuche im Garten zu unterstützen. Das selbstgebaute Futterhaus kannst du individuell gestalten und nebenher lernst du die grundlegenden Heimwerken-Kenntnisse wie Sägen, Bohren und Schrauben. Dieser Kurs eignet sich auch für Eltern mit Kindern ab 6 Jahre.


  • 12.04.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Baumarkt GmbH
Grüner Weg 41, 33098 Paderborn

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.