Foto: alfer

Bauprojekte im Garten

Grilltisch selber bauen

Die Sonne scheint, der Sommer ist da! Im Garten grünt und blüht es – und es wird gegrillt. Mit diesem praktischen Grilltisch mit viel Ablagefläche für Fleisch und Salat wird deine Gartenparty ein voller Erfolg!

Praktisch beim Grillen ist ein Tisch, auf dem man alles abstellen kann. Wir haben einen Grilltisch aus Aluminiumprofilen gebaut: Er ist leicht, mit großzügigen Ablageflächen für Grillgut, Geschirr und Getränke. Die Räder sorgen für den schnellen und praktischen Transport. Baue dir einen starken Begleiter für die schönste Zeit im Jahr: in deiner Wunschgröße, mit Aluminium- oder Holzablage.

Du suchst eine Grillmöglichkeit? Dann schau dir doch unsere Grillstation, unsere Outdoor-Küche und unseren gemauerten Grill an. Auch in unserem Grill-Artikel findest du gute Tipps.

Video: Grillwagen selber bauen

Video: Grillwagen selber bauen

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
08 grilltisch holzplatte 01

Foto: alfer

Das brauchst du:

  • 2 x Platten aus Holz oder Aluminium für die Ablageflächen
  • 2 x lange, gleichschenklige Winkel für die Tischbeine
  • 2 x kurze, gleichschenklige Winkel für die Tischbeine mit Rädern
  • 4 x ungleichschenklige Winkel (System-Profile logika) als Auflage für Tischplatte und Ablage
  • 2 x Quadratrohr mit einem Schenkel für die Achshalterung und Stabilisierung
  • 1 x Rundrohr für Radachse
  • 2 x kurzes Rundrohr als Distanzhalter zum Aufstecken auf die Achse
  • 2 x Regalfüße als Kratzschutz
  • 2 x Lufträder
  • 2 x runde Lamellenstopfen PE als Verschlusskappe
  • 2 x Klappsplint verzinkt für die Radmontage
  • 4 x verzinkte M20 Unterlegscheiben für die Radmontage
  • 20 x Linsenschrauben, M5 x 12 mm
  • 2 x Haken gummiert zur Anbringung von Grillbesteck
  • 2 x Unihaken (nicht gummiert) zur Anbringung von Handtüchern o.ä.
  • 1 x Blech oder Tablar als seitliche Ablage
  • 2 x coaxis®-Tablarhalter
  • 1 x coaxis®-Schiene zur Stabilisierung des Rahmens
  • 4 x coaxis®-Universalhaken für die Schiene
  • 8 x Hakenmontageset zur Befestigung von Haken und Ablage
  • 24 x Linsenschrauben, M5 x 12 mm
  • 24 x M5 Unterlegscheiben, verzinkt DIN125
  • 24 x Sechskant-Muttern, M5


Alle Materialien von alfer

01. Aufbau der Rahmen
Grilltisch: Rahmen bauen

Foto: alfer

01. Aufbau der Rahmen

Für die Rahmen verwendest du die System-Profile logika von alfer, da hier die Lochabstände immer 25 mm betragen. Beim Zurechtschneiden der Profile achte darauf, dass die gewählte Länge durch 25 mm teilbar ist. So ist gewährleistet, dass problemlos bis zu drei Winkel miteinander verbunden werden können. Die jeweils gleichlangen und gleichschenkligen Winkelprofile verschraubst du mit je einem ungleichschenkligen Winkel. Hierbei sollte der kurze Schenkel nach außen zeigen, damit die Tischplatte eine möglichst große Auflagefläche hat (Abb.1). Für die zweite Ablage wird je ein zweiter Winkel mittig mit den Tischbeinen verschraubt (Abb.2).


02. Obere Ablage befestigen
Grilltisch: Ablage montieren

Foto: alfer

02. Obere Ablage befestigen

Die zugeschnittene Holz- oder Aluminiumplatte wird mit den Auflagewinkeln verschraubt. Wenn du ein Holzbrett gewählt hast, stellst du die Tischbeine einfach auf das Brett und verschraubst Winkel und Brett miteinander. Bei der Wahl der Schraubenlänge solltest du die Holzstärke einkalkulieren. Achtung: Wenn ein Aluminiumblech verwendet wird, benutze die passenden Schrauben oder Nieten. Am besten biegst du die Ränder, um dich nicht an scharfen Kanten zu verletzen.


03. Beide Rahmenteile verbinden
Grilltisch: Rahmen verbinden

Foto: alfer

03. Beide Rahmenteile verbinden

Für eine erhöhte Stabilität, verbindest du die beiden Rahmenhälften auf der einen Seite mit einem passend zugeschnittenen Winkel. Dank der cleveren Universallochung können bis zu drei Winkel mühelos miteinander verschraubt werden. Die zweite Tischseite wird im 6. Schritt mit einer praktischen Schiene aus dem Profil-System coaxis stabilisiert. Hier wird später das Grillbesteck aufgehangen.


04. Untere Ablage montieren
Grilltisch: Ablage montieren

Foto: alfer

04. Untere Ablage montieren

Verschraube das untere Holzbrett oder Blech ebenfalls mit dem Trägerprofil.
Anschließend montierst du die Quadratrohre mit einem Schenkel an der langen Seite mit dem Schenkel Richtung Tischfuß und an der langen Seite Richtung Ablage. Auf der kurzen Seite dient das Quadratrohr später als Achshalterung. Die Endkappen steckst du auf die beiden langen Tischbeine als Kratzschutz auf.


05. Räder anbringen
Grilltisch: Räder anbringen

Foto: alfer

05. Räder anbringen

Das Rundrohr wird durch das Quadratrohr geschoben und an beiden Seiten mit den kurzen Rundrohrstücken als Distanzhülsen aufgesteckt. Die Unterlegscheiben steckst du je beidseitig vom Rad auf. Zum Schluss sicherst du die Räder mit den Klappsplints und steckst die Lamellenstopfen auf.


06. Hakenschiene montieren
Grilltisch: Hakenschiene

Foto: alfer

06. Hakenschiene montieren

Verschraube die coaxis-Hakenschiene an der kurzen Seite unterhalb der oberen Tischplatte. Doppelter Vorteil: Die Rahmenkonstruktion wird stabilisiert und die verschiedenen Grillutensilien können praktisch und griffbereit aufgehängt werden.


07. Zubehör befestigen
Grilltisch selber bauen

Foto: alfer

07. Zubehör befestigen

Dank der Lochreihen kannst du nun diverses Zubehör ganz nach deinem Geschmack anbringen. Die verschiedenen Haken aus dem Aufräum-Sortiment werden einfach auf das Profil geschraubt. Auch Tablare können als zusätzliche Ablagefläche dienen. Dazu schraubst du einfach zwei Wandhaken, wie im Bild zu sehen, an die schmale Seite und verbindest anschließend den Tablar mit der Lochschiene.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.