Foto: sidm

Kleine Gartenideen

Ein Frühbeet aufs Hochbeet bauen

Mit einem Frühbeet dauert die Gartensaison fast das ganze Jahr. Oft schon im Februar kannst du verschiedene Gemüsearten vorziehen und dann dort wachsen lassen, selbst im Winter bringt es Erträge. Mit unserer Anleitung baust du dir ein praktisches Frühbeet oder einen Aufsatz selbst.

Materialien recyclen
Diese Hochbeet-Abdeckung besteht aus alten Kupfer-Heizungsrohren und entsprechenden Verbindungsstücken. Alternativ funktioniert es auch mit Bambusstangen in ausreichender Dicke. Gut zu wissen: Du musst nicht alle Materialien dafür neu kaufen. Wenn du noch Reststücke von Rohren oder Folien- und Wasserschlauchreststücke hast, kannst du sie hier wunderbar verwenden.

Tipp: Bei warmer Witterung klappt der Bau am besten, dann sind die Gummi-Schlauchstücke weich und flexibel.

Die beiden Seitenwände bestehen aus zwei passend zugeschnittenen Folienstücken, die ringsum festgeklemmt werden. Damit das hält, sind die beiden jeweils äußeren T-Verbindungen in den Stützpfosten mit einer Querstange verbunden, sodass die Folie auch an den kurzen Seiten zum Boden hin dicht abschließt.

Gartensaison früher starten

Foto: Gebol

Foto: Gebol

Gartensaison früher starten

Mit einem Frühbeet beginnt die Gartensaison je nach Region und Witterung bereits im Februar, spätestens aber im März. Vor allem Salat, Spinat, Kohlrabi, Radieschen und Kräuter kannst du hier super pflanzen. Außerdem können frostempfindliche Jungpflanzen vorgezogen werden, die später draußen ins Beet gesetzt werden.

Im Sommer lässt sich das Frühbeet etwa für Paprika, Auberginen, Gurken oder Melonen nutzen. Im Winter wachsen hier unter anderem Feld- und Endiviensalat. Mit Kräuter- und Pflanzenschildern weißt du immer, was wo wächst.

Tipp: Du kannst Gemüse- oder Blumensamen auch im Frühbeet in Multitopfplatten oder einzelne Töpfchen aussäen. Wenn du sie etwas im Boden versenkst, wird die Anzuchterde durch den Rotteprozess im Untergrund erwärmt.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du

Das brauchst du

  • mehrere Meter Kupferrohr Ø 22 mm
  • T-Stücke, Winkel- und Bogenverbinder mit 45 oder 90°, Überspringbögen, alle Ø 22 mm
  • robuste, transparente Folie
  • Reste von einem alten Wasserschlauch
  • Kabelbinder
  • Leim- oder Federzwingen o.ä.
  • Stützpfosten bzw. ein Hochbeet als Unterbau
  • Hammer
  • Rohrschneider
  • Forstnerbohrer
  • scharfes Messer / Cutter
01. Fundament legen

Foto: sidm

Foto: sidm

01. Fundament legen

Hier wird das Frühbeet auf ein bestehendes Hochbeet aus Holz gesetzt. (Daran bemessen sich logischerweise auch die benötigten Mengen deiner Baumaterialien.) Die T-Verbindungsstücke müssen als Halter in die Stützpfosten eingesetzt werden. Dafür diese vorbohren und die T-Stücke mit einem Hammer vorsichtig einschlagen.

Wenn du noch kein Hochbeet hast, kannst du alternativ einen Kantholzrahmen zusammenschrauben und auf die Erde legen. 


02. Rohrstücke schneiden und zusammenstecken
Frühbeet Rohrstücke verbinden

Foto: sidm

02. Rohrstücke schneiden und zusammenstecken

Mit einem Rohrschneider zunächst die senkrecht nach oben verlaufenden Rohrstücke abtrennen und in die T-Stücke stecken. Dann die beiden längeren Rohrstücke zum Dach zusammenführen und ebenfalls miteinander und mit den senkrechten Stücken verbinden. 


03. Frühbeet-Dach stabilisieren
Frühbeet Dachkonstruktion Rohr

Foto: sidm

03. Frühbeet-Dach stabilisieren

Als Querlatten der Dachkonstruktion dienen ebenfalls Rohrstücke, die mit Überspringbögen über die Dachstreben geführt werden. Sie werden an allen Dachstangen mit Kabelbindern fixiert.


04. Dach mit Folie decken

Foto: sidm

Foto: sidm

04. Dach mit Folie decken

Nun kannst du die Folie zuschneiden und über die Konstruktion legen. Die beiden Querseiten werden jeweils separat bespannt.

Festgehalten wird die Folie mit selbstgemachten Klammern aus Gummischlauch – auch bei Wind. Je länger die Stücke sind, desto besser. Dafür musst du einen Schlauchrest in verschieden lange Stücke schneiden und von einer Seite einritzen. Achtung: Beim Einschneiden nicht die gegenüberliegende Schlauchseite erwischen! Das mindert die Spannung.


05. Frühbeet lüften und schließen
Frühbeet Dach hochdrehen lüften

Foto: sidm

05. Frühbeet lüften und schließen

An den Längsseiten bilden je zwei lange Rohre den Abschluss (alternativ zwei kürzere Rohrstücke mit einer Muffe verbinden).

Zum Lüften kannst du das Foliendach um sie herum hochdrehen und mit Klemmen an den Querstangen fixieren. Das ist vor allem an sonnigen Tagen wichtig, sonst kann es im Inneren zu warm werden!

 

 

Artikel-Tipp
Frühbeet A bis Z

Frühbeet A bis Z

Noch mehr Wissenswertes zum Frühbeet liest du auch in diesem Artikel.

Weitere Anleitungen rund um den Garten findest du auf www.selbst.de

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Trockenausbau erfolgreich umsetzen

In diesem Kurs zeigen wir dir die Anwendung und den Aufbau eines Metall-Ständerwerk-Systems. Wir erläutern dir die einzelnen Schritte zum Einbau von Tür- und Fensterdurchbrüchen, zur Leitungsverlegung, zur Dampfsperre sowie Isolation. Dabei wird die Anwendungsweise verschiedener Isolationsmaterialien wie z.B. Steinwolle, Glaswolle, Schafswolle, Hanf und Flachs gezeigt. Im Praxisteil erlebst du den Aufbau und die Montage eines Metall-Ständerwerk-Systems.


  • 27.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Schwäbisch-Gmünd
Graf-von Soden-Str. 9, 73527 Schwäbisch-Gmünd

Anmeldemöglichkeit

Wände spachteln und verputzen

Die richtige Materialauswahl und Untergrundvorbereitung bei Innen- und Außenputzen sind die Grundlagen in diesem Kurs. Gezeigt werden alle notwendigen Werkzeuge sowie die verschiedenen Materialien, die je nach Untergrund zum Auftragen verwendet werden können. Zu den wichtigsten Putzarten führst du praktische Arbeiten durchaus, um die fachgerechte Verarbeitung selbst kennenzulernen. Dabei zeigen wir dir die bekanntesten Putztechniken.


  • 03.08.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Heilbronn - Lise-Meitner-Str.
Lise-Meitner-Str. 10, 74074 Heilbronn

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.