Foto: tesa

Basteln & Dekorieren

Teppichläufer gestalten

Ein langweiliger Teppichläufer ganz in weiß fordert deine Kreativität heraus? Dann male ihn doch einfach farbig an. Im Zickzack-Design wird's skandinavisch chic.

Ob du eine Wand neu streichst, oder Deko-Objekte einen neuen Look verpasst – mit Farbe kannst du viel erreichen. Mit buntem Frühstücksgeschirr startest du gutgelaunt in den Tag und kannst deine Ideen und Notizen direkt an deiner selbst gestalteten Magnetwand hinterlassen.

Materialien für den Teppichläufer

Materialien für den Teppichläufer

  • Weißer Webteppich aus Baumwolle, 80 cm breit
  • Vorlage und weißes stabiles Papier für die Schablone
  • Geodreieck, Lineal, Bleistift, Schere
  • Textilfarbe, Pinsel Malerkrepp (z.B. ECO PREMIUM 38 mm von tesa)
01. Muster übertragen
Teppichläufer gestalten

Foto: tesa

01. Muster übertragen

Mithilfe der Zeichnung fertigst du dir zuerst eine Schablone aus dem festen Papier an. Dann überträgst du das Zickzack-Muster mit Bleistift auf den Teppich.


02. Teppichmuster abkleben

Foto: tesa

Foto: tesa

02. Teppichmuster abkleben

Jetzt klebst du das Muster mit Malerkrepp ab: Dabei die Enden des Klebebandes schräg anschneiden und in den inneren Ecken mit dem Kleben beginnen. Drücke das Kreppband an den Kanten fest an.


03. Teppichläufer bemalen
Teppichläufer gestalten

Foto: tesa

03. Teppichläufer bemalen

Die Flächen malst du nun mit der Textilfarbe aus, Achte dabei darauf, immer vom Malerkrepp wegstreichen, damit keine Farbe unter das Malerkrepp läuft. 


04. Malerkrepp abziehen
Teppichläufer gestalten

Foto: tesa

04. Malerkrepp abziehen

Das Malerkrepp kannst du jetzt vom Teppich abziehen. Danach den Teppich nach Anleitung des Farbenherstellers weiterbehandeln. Fertig ist dein Hingucker im Wohnzimmer.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.