Foto: tesa

Basteln & Dekorieren

Geschirr bunt bemalen

Solche Müslischalen hat kein anderer - wetten? Mit dehnbarem Malerkrepp hast auch du den Bogen beim Abkleben ganz schnell raus. Wir haben uns für trendige Pastellfarben entschieden. Lass deiner Kreativität freien Lauf - ob quietschig bunt, Ton in Ton oder mit Muster.

Ein schlichtes weißes Porzellangeschirr kann manchmal langweilig aussehen. Vielleicht wünschst du dir ein paar Farbakzente morgens auf dem Frühstückstisch – oder jedes Familienmitglied soll eine "Stammtasse" oder Schale bekommen? Mit dieser Anleitung kannst du Porzellanschalen, -tassen und -teller ganz leicht individualisieren und nach deinen Wünschen gestalten.

Das brauchst du:

Das brauchst du:

  • weißes Geschirr aus Keramik
  • Porzellanfarben in grün, rot, blau, gelb und weiß
  • Pinsel (am besten ein recht weicher Haarpinsel)
  • Falzbein
  • flexibles Malerkrepp (z.B. von tesa)

01. Flächen auf der Müslischale abkleben

Foto: tesa

Foto: tesa

01. Flächen auf der Müslischale abkleben

Zunächst solltest du die Geschirrteile gut spülen. Anschließend die Flächen, die bemalt werden sollen, mit dem Malerkrepp abkleben. Das Band dann an den Rändern fest zum Beispiel mit dem Falzbein andrücken, damit keine Farbe darunterlaufen kann.


02. Schale mit Farbe bemalen

Foto: tesa

Foto: tesa

02. Schale mit Farbe bemalen

Jetzt den gewünschten Farbton mit den Porzellanfarben anmischen und die Farbe mit einem Pinsel auftragen. Damit die Farbe nicht unter das Malerkrepp läuft, immer vom Krepp wegstreichen.

Die Farbe leicht antrocknen lassen und das Malerkrepp abziehen. Anschließend das Geschirr nach Anleitung des Farbenherstellers weiter behandeln – manchmal muss die Farbe noch im Backofen "eingebrannt" werden, um wetter-, wasser- und sogar spülmaschinenfest zu sein.

 

 

 

Wenn du noch mehr Ideen brauchst, was du mit deinen Tellern und Tassen machen kannst, haben wir tolle Ideen für dich!

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Laminat und Vinylböden verlegen

Egal ob aus Laminat oder Vinyl – moderne Fußbodenbeläge vermitteln Gemütlichkeit und eine ansprechende Raumatmosphäre. Dabei sind den gestalterischen Ideen kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt viele Farb- und Dekorvarianten. In unserem Kurs erfährst du, was du beim Verlegen beachten musst, lernst alles Relevante über eine notwendige Trittschalldämmung sowie über die schwimmende oder verklebende Verlegung. Während des Kurses übst du das Verlegen und den Umgang mit den notwendigen Werkzeugen.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Freiburg
Tullastraße 62, 79108 Freiburg

Anmeldemöglichkeit

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 3 Std.

toom Voerde
Zunftweg 11, 46562 Voerde

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.