Foto: Bosch

Bauprojekte im Garten

Gartenschrank bauen

Mit diesem selbst gebauten Gartenschrank schaffst du viel praktischen Stauraum auf der Terrasse, Balkon und im Garten.

Gartenhaus mal anders. Diese Version ist ein platzsparender und offen gestalteter Stauraum, der im Garten ebenso wie auf der Terrasse seine Nische findet. Hier ist zum Beispiel Feuerholz geschützt und gut sortiert untergebracht. Auf den Regalbrettern finden dazu noch allerlei Gartenutensilien und Blumentöpfe ihren Platz.

 

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
bosch hg holzaufbewahrung materialliste 01

Foto: Bosch

Das brauchst du:

  • 1 Birke-Multiplexplatte, 13 mm dick, (2,20 x 1,60 m), wasserfest verleimt, für Mittelwand und Dachplatten
  • 1 Birke-Multiplexplatte, 13 mm dick, (1,80 x 1,20 m), wasserfest verleimt, für Regalböden undKonstruktionsleisten
  • 5 Fichte-Kanthölzer, gehobelt, 2,5 m lang, (58 x 58 mm), für Quer-, Seiten- und Giebelstreben
  • 2 Fichte-Kanthölzer, gehobelt, 3 m lang, (58 x 58 mm), für Eckstreben
  • 2 Fichte-Kanthölzer, gehobelt, 2 m lang, (58 x 58 mm), für Dachstreben
  • 60 Holzschrauben, Edelstahl (5,0 x 100 mm), für den Rahmen
  • 30 Holzschrauben, Edelstahl (3,5 x 20 mm), für die Konstruktionsleisten
  • 60 Holzschrauben, Edelstahl (3,5 x 40 mm), für die Konstruktionsleisten und das Dach
  • Ca. 1,5 l Wetterschutzfarbe für Holz, Farbton nach Wunsch
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Stichsäge
  • Akku-Multischleifer
  • Akku-Kreissäge, inkl. Kreissägeblatt für Holz
  • Holzbohrer, 2,5 mm und 3,5 mm
  • Arbeitshandschuhe
  • Geodreieck, Stift
  • Holzleim, Dachschindeln für ca. 2 m² Fläche
  • 2 Abschlusswinkel für das Dach (optional)
  • Wetterfestes Montageklebeband (optional)
  • 6 Stellfüsse, je nach Untergrund (z. B. Ziegelsteine)

» Bauplan zum Download

01. Kanthölzer für den Rahmen zusägen
Gartenschrank selber bauen

Foto: Bosch

01. Kanthölzer für den Rahmen zusägen

Ein Rahmen aus Kantholz bildet die Basis für das Holzhaus. Dazu sägst du zuerst die Kanthölzer mit der Kapp- und Gehrungssäge gemäß Bauplan zu: 6 Querstreben à 1,20 m, 6 Seitenstreben und eine Giebelstrebe à 54,4 cm, 4 Eckstreben à 1,50 m sowie 4 Dachstreben (zwei à 92 cm, zwei à 86,2 cm). Auch die 45-Grad-Gehrungsschnitte für die unteren Kanten der Dachleisten schneidest du mit der Kapp- und Gehrungssäge zu. 


02. Platten zuschneiden
bosch hg holzaufbewahrung step 2 01

Foto: Bosch

02. Platten zuschneiden

Danach sägst du mit der Kreissäge die Mittelwand (202 x 66 cm) und das Dach (zweimal 100 x 75 cm) zu.

In der rechten Hälfte der Holzaufbewahrung befinden sich drei Regalböden, die gegenüberliegende Seite ist ohne Zwischenböden gestaltet, damit dort das Feuerholz gestapelt werden kann. Diese drei Regalböden (54,4 x 59,3 cm) schneidest du aus der kleineren Platte zu.

Für die Halterung der drei Zwischenböden sägst du 6 Auflageleisten mit den Maßen 51,8 x 4 cm sowie 6 Leisten im Format 59,3 x 4 cm zu.


03. Aussparungen fertigen
Gartenschrank selber bauen

Foto: Bosch

03. Aussparungen fertigen

Jetzt wird die Mittelwand auf den Höhen der späteren sechs Querstreben mithilfe der Akku-Stichsäge ausgeklinkt (siehe Bauplan). Das bedeutet es werden Aussparungen in der Größe der Querstreben (58 x 58 mm) in die Mittelwand gesägt. So kann diese später exakt in die Rahmenkonstruktion eingepasst werden.


04. Bauteile schleifen
Gartenschrank selber bauen

Foto: Bosch

04. Bauteile schleifen

Nachdem du alle Bauteile zugesägt hast, glätte sorgfältig alle Flächen und Kanten, um unschöne Splitter und Ausrisse zu beseitigen.


05. Rahmenkonstruktion montieren
Gartenschrank selber bauen

Foto: Bosch

05. Rahmenkonstruktion montieren

Als nächstes baust du das Holzhaus zusammen. Dafür verbindest du für die beiden Seiten der Rahmenkonstruktion jeweils zwei der zugeschnittenen Eckstreben mit je drei Seitenstreben. Dazu zunächst mit dem Akku-Bohrschrauber und einem Holzbohrer (3,5 mm) die im Bauplan eingezeichneten Löcher vorbohren, etwas Leim auf die Kanten geben, zusammensetzen und dann mit zwei großen Schrauben (5,0 x 100 mm) verschrauben.

Die entstandenen Seitenteile der Rahmenkonstruktion verbindest du anschließend unten mithilfe der beiden Bodenquerstreben.

Als nächstes setzt du die zwei weiteren Querstreben für die Vorderseite (siehe Bauplan) in das so entstandene „U“ ein und verschraubst sie jeweils mit den Eckstreben – auch hier das Vorbohren nicht vergessen!

Nun wird die Mittelwand von hinten in die Konstruktion eingesetzt und mit den vorderen Querstreben verschraubt. Anschließend kannst du auch die verbleibenden Querstreben für die Rückseite eingefügen und mit dem Rahmen verschrauben.


06. Regelböden montieren

Foto: Bosch

Foto: Bosch

06. Regelböden montieren

Jetzt werden in die rechte Hälfte des Holzhauses die Regelböden montiert. Dafür schraubst du die zugesägten Auflageleisten an die Quer- und Seitenstreben sowie die Mittelwand. (Achtung: Auch hier die Löcher wieder mit einem dünnen Holzbohrer vorbohren.)

Für die Befestigung an der Mittelwand verwendest du die kleinen Schrauben (3,5 x 20 mm). Die mittleren Schrauben (3,5 x 40 mm) sind für die Befestigung am Rahmen gedacht. Die Regalböden danach lose auf die Konstruktionsleisten auflegen.


07. Dach fertigen
bosch hg holzaufbewahrung step 7 01

Foto: Bosch

07. Dach fertigen

Nachdem auch die Dachstreben im rechten Winkel miteinander verschraubt und Vorder- und Rückseite mittels der Giebelstrebe verbunden wurden, kannst du sie von oben mit dem bereits aufgestellten Rahmen verschrauben (siehe Bauplan) – fertig ist die Hauskonstruktion.

Danach setzt du die zuvor zugesägten Dachplatten mit leichtem Überstand vorne und an den Seiten auf die Dachstreben und verschraubst sie mit diesen. Bohre auch hier wieder die Löcher mit einem Holzbohrer (2,5 mm) vor, da hier für das Verschrauben mittlere Schrauben (3,5 x 40 mm) verwendet werden.

Im Anschluss befestigst du die Dachschindeln mit einem Tacker. Es ist dabei ganz wichtig, von unten anzufangen und sich nach oben in Richtung Giebel vorzuarbeiten.


08. Oberfläche behandeln
Gartenschrank selber bauen

Foto: Bosch

08. Oberfläche behandeln

Für eine schönere Optik können die Dachkanten jetzt noch mit Abschlusswinkeln versehen werden. Diese befestigst du mit einem starken, wetterfesten Montageklebeband. Zum Schluss lackierst du das Holzhaus mit Wetterschutzfarbe in deiner Lieblingsfarbe. Wenn der Lack vollständig durchgetrocknet ist, kannst du Blumentöpfe und andere kleine Gartenutensilien und z. B. Feuerholz einräumen. 

Tipp:
Unter das Haus können sechs kleine Stellfüße geschraubt werden. Diese ermöglichen eine Niveauregulierung und verhindern das Faulen des Hauses bei Bodenkontakt. Wenn du einen rustikalen Look bevorzugst, kann du auch alternativ vier Ziegelsteine verwenden.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Elektrowerkzeuge von A bis Z

Dieser Kurs gibt dir einen Überblick über verschiedene Elektrowerkzeuge wie Bohrer, Schrauber, Sägen und Schleifer. Wir erläutern die jeweiligen Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten und üben den Umgang mit den einzelnen Geräten. Im Praxisteil lernst du die Anwendung der einzelnen Maschinen (Bohren, Schrauben, Sägearbeiten, Schleifen) an verschiedenen Materialien.


  • 31.05.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Leipzig-Plagwitz
Gießerstr. 37, 04229 Leipzig-Plagwitz

Anmeldemöglichkeit

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 01.06.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

hagebau Wilhelmshaven
Flutstraße 94, 26388 Wilhelmshaven

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.