Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Wandgestaltung

Zimmerdecken farbig streichen

Entdecke den angesagten Wohn-Trend und setze mit farbigen Zimmerdecken coole Akzente und schaffe ein neues Raumgefühl.

Wer sein Zuhause umgestalten möchte, macht sich meist Gedanken über neue Möbel, trendige Deko und frische Wandfarben. Mit farbigen Zimmerdecken lassen sich die Proportionen eines Raumes komplett verändern. Wir geben Tipps, wie dunkle Decken nicht automatisch für ein beengtes Gefühl sorgen und wie du kleinen Räumen zu echter Größe verhelfen kannst.

Neue Wohnakzente setzen

Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Neue Wohnakzente setzen

Früher wurden Decken besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Kein Schloss und kaum eine Kirche oder berühmtes Denkmal kam ohne Deckenmalerei aus. Auch in Altbauwohnungen wurden hohe Decken meist mit Stuck verziert.
In modernen Gebäuden ist die Gestaltung der 5. Wand allerdings in den Hintergrund geraten. Hier ist immer noch Weiß tonangebend. Warum eigentlich? Bunte Decken schaffen Atmosphäre und setzen neue Wohnakzente: Warme Farbtöne bringen beispielsweise Behaglichkeit in Räume, dunklere oder satte Farbtöne verleihen Zimmern einen edlen Touch. Es lohnt sich also, den Blick zur Decke zu richten und sie bei der Neugestaltung eines Raumes mit einzubeziehen.


Blicke lenken

Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Blicke lenken

Eine colorierte Decke hat, je nach Gestaltung, einen starken Einfluss auf das Raumgefühl und kann die Proportionen eines Raumes komplett verändern. So kannst du mithilfe der Deckenfarbe beispielsweise hohe oder besonders große Zimmer wesentlich gemütlicher machen, denn gerade warme Farbtöne wie zum Beispiel Rot und Orange wirken wie ein schützendes Dach. Dunkle Farben sind vor allem für Räume mit hohen Decken geeignet. 
Farben mit hohem Blauanteil sind dagegen ideal, um den Eindruck von Weite zu erzeugen. Streichst du die Decke blau, assoziieren wir sie mit dem Himmel und nehmen die Raumhöhe deshalb deutlicher wahr, als das bei einer weißen Zimmerdecke der Fall wäre. 
Weniger hohe Zimmer lassen sich optisch vergrößern, wenn du die Decke heller streichst als die Wände. Eine weitere Möglichkeit, niedrige Decken höher wirken zu lassen: Streiche umlaufend einen schmalen Streifen der Decke in der verwendeten Wandfarbe. Bei diesem kleinen Trick lässt sich das menschliche Auge täuschen und die Wand wirkt höher, als sie tatsächlich ist.
Außerdem lassen sich Bereiche innerhalb von Räumen mit farbigen Decken optisch abtrennen. Sei es zum Beispiel ein „Nachthimmel“ direkt über dem Bett im Schlafzimmer oder du gestaltest einen Bereich der Decke direkt über dem Lieblingssessel bunt und schaffst so deine persönliche Oase der Ruhe. Sei ruhig mutig und probiere einfach selbst aus, welche Wirkung eine farbig gestrichene Decke auf den Raum hat.


Das Zusammenspiel von Farben
Zimmerdecken farbig streichen

Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Das Zusammenspiel von Farben

Ideal ist es, wenn du die Decke in einer Farbe streichst, die es an anderer Stelle im Raum schon gibt – sei es an der Wand oder in Form von Wohntextilien oder Möbelstücken. Besonders edel kommt beispielsweise ein kräftiger Grünton an der Decke in Kombination mit Wänden in der Farbe Sand rüber. Aber auch stärkere Komplementärkontraste sind super.
Von Rivierablau und Honiggelb über ausgeglichenes Piniengrün bis hin zu englischem Rosenrot – die Farbpalette ist riesig und bietet eine große Auswahl für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.


Decke streichen leicht gemacht

Foto: Fotos: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Foto: Fotos: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Decke streichen leicht gemacht

Wenn du deine Zimmerdecke streichen möchtest, solltest du bei der Auswahl der Farbe auf bestimmte Qualitätsmerkmale achten, damit das Streichen so angenehm wie möglich wird. So ist eine gute Deckkraft ebenso entscheidend wie die Zusammensetzung der Farbe.
Achte darauf, dass die Wandfarbe hochkonzentrierte Pigmente enthält sowie tropf- und spritzgehemmt ist und eine sehr hohe Deckkraft hat. So können beim Streichen Ergebnisse mit optimaler Farbtiefe und einer besonders gleichmäßigen Oberfläche erzielt werden. 
Bevor du loslegst, schütze den Boden mit Malervlies und klebe Fenster, Türen und Steckdosen ab. Starte immer mit dem Streichen der Zimmerdecke, damit eventuelle Spritzer auf den Wänden noch abgewischt oder überstrichen werden können. Damit du nicht permanent die Leiter hoch- und runtersteigen musst, ist eine Teleskopstange eine große Hilfe. Im Baumarkt finden Sie Teleskopstangen aus Aluminium, an deren Schraubgewinde sich jede handelsübliche Farbrolle befestigen lässt. Diese lassen sich bis zu drei Meter ausfahren und erleichtern das Arbeiten über Kopf enorm.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Trockenausbau erfolgreich umsetzen

In diesem Kurs zeigen wir dir die Anwendung und den Aufbau eines Metall-Ständerwerk-Systems. Wir erläutern dir die einzelnen Schritte zum Einbau von Tür- und Fensterdurchbrüchen, zur Leitungsverlegung, zur Dampfsperre sowie Isolation. Dabei wird die Anwendungsweise verschiedener Isolationsmaterialien wie z.B. Steinwolle, Glaswolle, Schafswolle, Hanf und Flachs gezeigt. Im Praxisteil erlebst du den Aufbau und die Montage eines Metall-Ständerwerk-Systems.


  • 27.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Schwäbisch-Gmünd
Graf-von Soden-Str. 9, 73527 Schwäbisch-Gmünd

Anmeldemöglichkeit

Wände spachteln und verputzen

Die richtige Materialauswahl und Untergrundvorbereitung bei Innen- und Außenputzen sind die Grundlagen in diesem Kurs. Gezeigt werden alle notwendigen Werkzeuge sowie die verschiedenen Materialien, die je nach Untergrund zum Auftragen verwendet werden können. Zu den wichtigsten Putzarten führst du praktische Arbeiten durchaus, um die fachgerechte Verarbeitung selbst kennenzulernen. Dabei zeigen wir dir die bekanntesten Putztechniken.


  • 03.08.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Heilbronn - Lise-Meitner-Str.
Lise-Meitner-Str. 10, 74074 Heilbronn

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.