Foto: Bosch

Kleine DIY-Projekte

Raumteiler aus Obstkisten

Mit unserer Upcycling-Idee aus aufeinander gestapelten und weiß lackierten Obstkisten entsteht ruckzuck ein individueller Raumteiler mit viel Platz für Bücher und Accessoires.

Wenn in großen Räumen zwei Bereiche geschaffen werden sollen, sind Raumteiler eine gute Wahl. Wenns ruckzuck gehen soll, schaffst du mit gestapelten, weiß lackierten Obstkisten eine schöne optische Trennung. Der Clou an den Kisten: du schaffst Stauraum, denn sie lassen sich auch als Regal nutzen.

Alternativen zu Obstkisten sind der Raumteiler mit Birkenstämmen, aus Porenbeton oder der Raumteiler mit Pflanzen.

Video: Raumteiler selber bauen

Video: Raumteiler selber bauen

Material & Werkzeuge
Du brauchst dafür:

Du brauchst dafür:

Materialien & Werkzeuge:

01. Obstkisten schleifen
Obstkisten schleifen

Foto: Bosch

01. Obstkisten schleifen

Schleife als erstes alle Oberflächen der Obstkisten mit dem Multischleifer ab. Je gründlicher und feiner du schleifst, umso glatter wird die Oberfläche. Beginne mit 120er Schleifpapier und schleife zuletzt mit 180er Papier. Arbeite am besten draußen und mit Mundschutz. Anschließend entstaubst du die Obstkisten sorgfältig.


02. Oberflächen schützen
Obstkisten weiß lackieren

Foto: Bosch

02. Oberflächen schützen

Wenn du den natürlichen Farbton der Obstkisten erhalten möchtest, verwende einen Klarlack. Wir haben uns für einen weißen Anstrich entschieden. Lege zuerst den Lackierplatz mit Malerpapier oder Folie aus. Anschließend lackierst du die Obstkisten innen und außen mit mindestens zwei Schichten weißem Acryllack, bis die Farbe vollständig gedeckt hat. Wegen der Zwischenräume verwendest du am besten ein Feinsprühsystem, z. B. PFS 3000-2 von Bosch. Anschließend gut trocknen lassen.


03. Raumteiler montieren
Obstkisten als Raumteiler

Foto: Bosch

03. Raumteiler montieren

Jetzt stapelst du die Obstkisten wie gewünscht übereinander. Damit der Raumteiler fest steht und keine Kiste herunterfällt, verschraubst du die einzelnen Elemente untereinander mit den Universalschrauben. Für noch mehr Halt kannst du das Regal mit Dübeln an der Wand montieren. Fertig ist dein individueller Raumteiler.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 13.07.2024
  • 14:00 Uhr
  • 3 Std.

toom Nettetal-Lobberich
Van-der-Upwich-Straße 1, 41334 Nettetal

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.