Foto: Bosch

Kleine DIY-Projekte

Raumteiler aus Obstkisten

Mit unserer Upcycling-Idee aus aufeinander gestapelten und weiß lackierten Obstkisten entsteht ruckzuck ein individueller Raumteiler mit viel Platz für Bücher und Accessoires.

Wenn in großen Räumen zwei Bereiche geschaffen werden sollen, sind Raumteiler eine gute Wahl. Wenns ruckzuck gehen soll, schaffst du mit gestapelten, weiß lackierten Obstkisten eine schöne optische Trennung. Der Clou an den Kisten: du schaffst Stauraum, denn sie lassen sich auch als Regal nutzen.

Alternativen zu Obstkisten sind der Raumteiler mit Birkenstämmen, aus Porenbeton oder der Raumteiler mit Pflanzen.

Video: Raumteiler selber bauen

Video: Raumteiler selber bauen

Material & Werkzeuge
Du brauchst dafür:

Du brauchst dafür:

Materialien & Werkzeuge:

01. Obstkisten schleifen
Obstkisten schleifen

Foto: Bosch

01. Obstkisten schleifen

Schleife als erstes alle Oberflächen der Obstkisten mit dem Multischleifer ab. Je gründlicher und feiner du schleifst, umso glatter wird die Oberfläche. Beginne mit 120er Schleifpapier und schleife zuletzt mit 180er Papier. Arbeite am besten draußen und mit Mundschutz. Anschließend entstaubst du die Obstkisten sorgfältig.


02. Oberflächen schützen
Obstkisten weiß lackieren

Foto: Bosch

02. Oberflächen schützen

Wenn du den natürlichen Farbton der Obstkisten erhalten möchtest, verwende einen Klarlack. Wir haben uns für einen weißen Anstrich entschieden. Lege zuerst den Lackierplatz mit Malerpapier oder Folie aus. Anschließend lackierst du die Obstkisten innen und außen mit mindestens zwei Schichten weißem Acryllack, bis die Farbe vollständig gedeckt hat. Wegen der Zwischenräume verwendest du am besten ein Feinsprühsystem, z. B. PFS 3000-2 von Bosch. Anschließend gut trocknen lassen.


03. Raumteiler montieren
Obstkisten als Raumteiler

Foto: Bosch

03. Raumteiler montieren

Jetzt stapelst du die Obstkisten wie gewünscht übereinander. Damit der Raumteiler fest steht und keine Kiste herunterfällt, verschraubst du die einzelnen Elemente untereinander mit den Universalschrauben. Für noch mehr Halt kannst du das Regal mit Dübeln an der Wand montieren. Fertig ist dein individueller Raumteiler.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Rasenpflege von A bis Z

Jeder Rasen braucht Pflege, auch wenn er nicht gleich die Golf-Liga erreichen soll. Je nach Rasentyp (Gebrauchs- oder Zierrasen) richten sich Pflegeaufwand und -umfang. In diesem Kurs vermitteln wir dir das notwendige Grundwissen und geben Tipps zu den wichtigsten Arbeiten wie Mähen, Wässern und Düngen. Hier erfährst du beispielsweise, welche Schnitthöhe bei jungem Rasen ideal ist, warum Vertikutieren erfolgreich gegen Unkraut hilft und wie viel Wasser dein Rasen im Sommer benötigt.


  • 20.04.2024
  • 10:00 Uhr
  • 3 Std.

toom Lemgo
Grevenmarschstraße 4-12, 32657 Lemgo

Anmeldemöglichkeit

Meinen Garten nachhaltig bewässern

Wer seinen Garten liebt, der gießt. Das mag sich simpel anhören, doch das richtige Bewässern sollte nach gewissen Regeln erfolgen. Wir erklären, wann, wo und wie du den Durst deiner Pflanzen am besten stillst. Besonders in heißen Sommermonaten brauchen Beete und Blumen viel Wasser. In unserem Kurs lernst du die verschiedenen Möglichkeiten der Regenwassernutzung und -sammelanlagen sowie die Montage-Schritte und Materialien kennen.


  • 20.04.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Frankfurt/O. West
Nuhnenstraße 19, 15234 Frankfurt (Oder)

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.