Foto: Bosch

Möbel selbst bauen

Klapptisch mit Spiegel

Klapptische sind ideale Lösungen für kleine Räume. Bei Bedarf bieten sie Arbeitsfläche, sonst verschwinden sie platzsparend an der Wand.

Wer nur manchmal eine Arbeitsfläche benötigt ist mit einem klappbaren Tisch gut bedient. Braucht man ihn nicht, wird er platzsparend an der Wand hochgeklappt. Unser selbstgemachter Tisch hat allerdings noch einen Clou: In eingeklapptem Zustand dient er als Spiegel.

Unser Schreibtisch für wenig Platz und das umfunktionierte Bücherregal sind gute Lösungen für das Homeoffice.

Material & Werkzeuge
Materialien & Werkzeuge

Materialien & Werkzeuge

  • 2 x Holzplatten 80 x 60 x 2 cm
  • 4 x Metall-Scharniere

  • 1 x Spiegel 60 x 40 cm,
  • Spiegel-Klebeband
  • 2 x L-Haken mit passenden 6-mm-Dübeln
  • dunkelgrauer Acryllack
  • Holzbohrer 10 mm
, Betonbohrer 6 mm
  • Schrauben (4 x 60 mm)

  • Kreppband
  • Malerpapier oder Folie zum Auslegen
  • Geodreieck
, Stift
  • Langes Lineal oder langes, gerade Brett
  • Akkustichsäge, Akkumultischleifer
  • Akku-Bohrschrauber, Akkubohrhammer
  • Feinsprühsystem
01. Tischbein fertigen
Klapptisch selbst bauen

Foto: Bosch

01. Tischbein fertigen

Aus der ersten Holzplatte fertigst du das "Tischbein" für den Klapptisch. Dazu mit dem Stift ein Rechteck auf die Holzplatte zeichnen. Das Rechteck sollte jeweils einen Abstand von 10 cm vom Rand der Holzplatte haben.

Beim Ausmessen und Markieren hilft ein Geodreieck in Verbindung mit einem langen Lineal oder alternativ einem langen, geraden Brett.


02. Tischplatte fertigen

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

02. Tischplatte fertigen

Die vier Ecken des gezeichneten Rechteckes durchbohrst du mit einem 10 mm Holzbohrer und einem Akku-Bohrschrauber.

Tipp: Das Bohrloch sollte die gezeichneten Striche innen berühren und nicht überlappen. Dann mit der Akkustichsäge das gezeichnete Rechteck aussägen. Am besten immer in den Ecklöchern mit dem Sägen beginnen. Danach die Schnittkanten mit dem Akkumultischleifer glattschleifen. Fertig ist das "Tischbein" für den Klapptisch, das gleichzeitig auch als Holzrahmen für den Spiegel dient.


03. Bauteile lackieren
Klapptisch selbst bauen

Foto: Bosch

03. Bauteile lackieren

Den Arbeitsplatz mit ausreichend Folie auslegen und den Holzrahmen lackieren. Danach auch die Metall-Scharniere sowie die zweite Holzplatte – die spätere Tischplatte – mit Acryllack versehen.


04. Scharniere montieren
Klapptisch selbst bauen

Foto: Bosch

04. Scharniere montieren

Nachdem der Lack getrocknet ist, das "Tischbein" und die Tischplatte mit Hilfe von zwei Metallscharnieren an den kurzen Seiten miteinander verbinden. Beim Verschrauben (4x60 mm Schrauben) der Scharniere hilft ein Akku-Bohrschrauber.

Tipp: Vor dem festen Verschrauben der Scharniere prüfen, ob die beiden Holzteile zusammengeklappt exakt übereinander liegen.


05. Spiegel ausrichten
Klapptisch selbst bauen

Foto: Bosch

05. Spiegel ausrichten

Jetzt die Position des Spiegels auf der Unterseite der Tischplatte markieren. Dazu den Spiegel auflegen und ihn mit einem Maßband mittig auf der Tischplatte ausrichten. Dann Kreppband als Markierung rings um den Spiegel kleben.


06. Spiegel aufkleben

Foto: Bosch

Foto: Bosch

06. Spiegel aufkleben

Auf der Rückseite des Spiegels jetzt das Spiegel-Klebeband anbringen. Den Spiegel umdrehen und entlang der Markierungen aus Kreppband auf die Tischplatte setzen und leicht andrücken.


07. Klapptisch montieren

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

07. Klapptisch montieren

Die Tischplatte, die jetzt eine "Spiegel-Unterseite" hat, mit zwei Metall-Scharnieren an der Wand anbringen – so dass die Tischplatte nach oben geklappt werden kann. Dazu zunächst mit dem 6-mm-Betonbohrer und dem Akkubohrhammer Löcher für die Wandverschraubung der Scharniere bohren und passende 6-mm-Dübel einsetzen. Anschließend die Scharniere an Wand und Tischplatte anschrauben.

Dann die Tischplatte nach oben klappen und zwei L-Haken rechts und links der Platte an der Wand anbringen – auch hierbei hilft der Akkubohrhammer. Die L-Haken fixieren die Tischplatte in der hochgeklappten Position und der Spiegel kommt zum Vorschein.

Soll aus dem Spiegel wieder ein Tisch werden: Einfach die L-Haken mit der Hand leicht im Uhrzeigersinn drehen, so dass die Tischplatte freigegeben wird und das Tischbein ausklappen.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.