Foto: DIY Academy

Basteln & Dekorieren

Adventskranz aus Holz

Jedes Jahr aufs Neue versüßt uns ein Adventskranz die Vorweihnachtszeit. Wer eine Alternative zur klassischen grünen Tanne sucht, sollte mit offenen Augen durch den Baumarkt bummeln. Hier finden sich alle Bestandteile einer tollen Projektidee!

Um glänzende Kupferstücke ist es nämlich viel zu schade, um diese in Sanitär- oder Heizungsanlagen zu verbauen. Kombiniert mit ungehobeltem Kantholz und schlichten Kerzen entsteht ein edler Kranz skandinavischer Art. Wir zeigen dir, wie einfach das ist!

Übrigens: Hier findest du noch eine Idee für einen Adventskranz aus Kupferrohren zum Hinstellen und zum Aufhängen sowie noch eine kreative Idee aus Holzeisenbahnschienen.

Werkzeug und Material:
Adventskranz Materialien

Foto: DIY Academy

Werkzeug und Material:

• Stichsäge
• Akkubohrschrauber, z.B. Akku-Schlagbohrschrauber AdvancedImpact 18 QuickSnap 
   von Bosch)
• Forstnerbohrer, 20 mm Durchmesser
• Schleifgerät mit 120er Schleifpapier für Holz
• 4 ungehobelte Kanthölzer, ca. 6 x 6 cm, 10 cm, 12 cm, 16 cm und 20 cm lang
• 4 Kupfer-Löt-Reduziermuffen 22 x 18 mm
• 4 Kerzen
• Dekoelemente aus Holz (z. B. Stern, Engel etc.)
• Kordel, Schere
• Bleistift, Geodreieck oder Zollstock


01. Loch bohren

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

01. Loch bohren

Schneide zuerst die vier benötigten Stücke aus dem Kantholz laut Materialliste zu oder lasse dies im Baumarkt erledigen. Dann zeichnest du den Mittelpunkt auf den Kopfseiten der Kantholzstücke mit Bleistift und Geodreieck an. Spanne das Kantholz ein oder halte  es beim Bohren gut fest. Anschließend mit dem 20-mm-Forsterbohrer die Löcher für die Reduziermuffen bohren. Bohre so tief, dass der Forstnerbohrer bündig mit der Holzoberfläche abschließt.


02. Oberflächen schleifen
Kanten schleifen

Foto: DIY Academy

02. Oberflächen schleifen

Nun schleifst du die Oberflächen (z.B. mit dem Multischleifer von Bosch) und brichst alle Kanten. Wir haben nur die groben Splitter weggeschliffen, um den rustikalen, skandinavischen Look zu erhalten.


03. Schritt 3: Kupferstücke einsetzen

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

03. Schritt 3: Kupferstücke einsetzen

Jetzt setzt du das Kupferstück in das zuvor gebohrte 20-mm große Loch ein. Anschließend kannst du die Kanthölzer noch dekorieren. Wickele eine Kordel stramm um das Kantholz und stecke einen Holz-Stern oder Zahlen darunter. Natürlich kannst du die Kanthölzer auch roh lassen oder farbig gestalten. 

Tipp: Angelaufenes Kupfer reinigen

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Tipp: Angelaufenes Kupfer reinigen

Träufele ein paar Spritzer Zitronensaft (es muss kein frisch gepresster sein) auf die Muffe und streue dann etwas Salz darauf. Nach ca. 30 bis 60 Sekunden (nicht zu lange warten!) kannst du die Muffe abwaschen und sie glänzt wieder wie neu!

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Laminat und Vinylböden verlegen

Egal ob aus Laminat oder Vinyl – moderne Fußbodenbeläge vermitteln Gemütlichkeit und eine ansprechende Raumatmosphäre. Dabei sind den gestalterischen Ideen kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt viele Farb- und Dekorvarianten. In unserem Kurs erfährst du, was du beim Verlegen beachten musst, lernst alles Relevante über eine notwendige Trittschalldämmung sowie über die schwimmende oder verklebende Verlegung. Während des Kurses übst du das Verlegen und den Umgang mit den notwendigen Werkzeugen.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Freiburg
Tullastraße 62, 79108 Freiburg

Anmeldemöglichkeit

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 3 Std.

toom Voerde
Zunftweg 11, 46562 Voerde

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.