Foto: Bosch Home & Garden

Basteln & Dekorieren

Weihnachtsbaum minimalistisch und nachhaltig

Weniger ist mehr – das sehen gerade Fans von Weihnachtsdekoration vermutlich nicht so. Aber mit diesem kleinen Projekt wird das Tannenbaum aussuchen, transportieren und aufstellen in diesem Jahr garantiert deutlich stressfreier!

Kein Platz, eine kleine Wohnung oder Kinder können das jährliche Aufstellen des Weihnachtsbaums durchaus zu einer Herausforderung machen. Schon der Kauf (oder gar das Selber schlagen im Wald), der Transport im Auto und das kippsichere Austarieren im Wohnzimmer sind fast eine Kunst für sich.

Und steht die Tanne, nadelt sie manchmal recht bald, steht im Alltag im Weg herum oder die Kugeln sind leichte Beute für Kleinkinder und Haustiere. Mit diesem schicken Modell sparst du viel Zeit und Nerven! Und nachhaltig ist es natürlich auch noch, denn du kannst es viele Jahre lang benutzen.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:

Das brauchst du:

  • Kapp- und Gehrungssäge 
  • Multischleifer mit Schleifblatt-Set für Multischleifer oder Schleifschwamm
  • Akku-Bohrschrauber
  • Holzbohrer Ø 3 mm
  • Zollstock
  • Zange
  • Spanngurt o.ä.
  • Arbeitshandschuhe und Schutzbrille
  • Holzleiste: ca. 2 x 8 cm, Länge je nach Größe des Baums
  • Express Holzleim
  • Ringschraube Messing: 4 x 30 mm 
  • Nylonschnur
  • Christbaumkugeln als Deko
Video-Anleitung für minimalistischen Weihnachtsbaum

Video-Anleitung für minimalistischen Weihnachtsbaum

Schau dir dieses Video an, wenn du im Schnelldurchlauf sehen willst, wie dieser kleine Baum gebaut wird.


01. Größe des Tannenbaums bestimmen
Weihnachtsbaum aus Holzleisten

Foto: Bosch Home & Garden

01. Größe des Tannenbaums bestimmen

Als erstes solltest du entscheiden, welche Größe der Tannenbaum haben soll. Wenn du die „langen/schrägen“ Seiten auf 60 cm zusägst und die kurze auf 45 cm, bekommst du ein etwas größeres Exemplar, das zum Beispiel gut auf den Fußboden stehen kann.

Willst du den Tannenbaum eher als Tischdekoration nutzen, wähle lieber die kleinere Version mit Holzbrettern in zweimal 40 cm und einmal 30 cm Länge. Natürlich kannst du die Maße auch ganz individuell aussuchen. 

Die Maße dann auf die Holzleiste übertragen.


02. Leisten ablängen und auf Gehrung schneiden
Weihnachtsbaum aus Holzleisten

Foto: Bosch Home & Garden

02. Leisten ablängen und auf Gehrung schneiden

Mit einer Kapp- und Gehrungssäge wird die Holzleiste am einfachsten im richtigen Winkel gekürzt.

Das sind folgende:
Brett 1: 60 cm Länge   
Winkel links: 45 Grad (Spitze des Tannenbaums)
Winkel rechts: 22,5 Grad (Fuß des Tannenbaums)

Brett 2: 60 cm Länge
Winkel links: keine (Spitze des Tannenbaums)
Winkel rechts: 22,5 Grad (Fuß des Tannenbaums)

Brett 3: 45 cm Länge
Winkel links: 22,5 Grad
Winkel rechts: 22,5 Grad

Die Holzleiste einspannen und den gewünschten Winkel auf der Skala einstellen. Dann die Säge ansetzen und langsam entlang der Linie führen. Schutzausstattung beachten!


03. Holzteile schleifen
Weihnachtsbaum aus Holzleisten

Foto: Bosch Home & Garden

03. Holzteile schleifen

Normale Tannenbäume können manchmal piksen, dieser hier nicht. Deshalb schleifst du die Kanten mit Schleifpapier der Körnung 120. Für die bequeme Variante gibt es einen Multischleifer, per Hand mit einem Schleifschwamm.


04. Dreieck verleimen

Foto: Bosch Home & Garden

Foto: Bosch Home & Garden

04. Dreieck verleimen

Aus den drei Holzleisten wird nun das Baumdreieck verleimt. Die beiden längeren Bretter bilden die Seiten, die kurze Leiste den Boden. Setze das Dreieck vor dem Auftragen des Leims „trocken“ zusammen, um die korrekten Winkel (siehe Schritt 2) zusammenzufügen. Passt alles, den Leim auftragen und die Leisten fest zusammenpressen. 

Bis zum endgültigen Trocknen sichere die Verbindungen am besten mit einem Spanngurt oder einem Rahmenspanner o.ä. Austretenden Leim am besten sofort mit einem feuchten Tuch wegwischen.


05. Haken befestigen und dekorieren

Foto: Bosch Home & Garden

Foto: Bosch Home & Garden

05. Haken befestigen und dekorieren

Um die Christbaumkugeln an der Spitze des Holz-Tannenbaums aufhängen zu können, wird dort ein kleiner Haken eingedreht. Das Loch mit einem dünnen Bohrer vorbohren, dann den Haken mit einer Zange eindrehen. 

Nun kannst du Kugeln oder andere Baumanhänger nach Wahl bspw. an eine reißfeste Nylonschnur binden und den Baum dekorieren.

Wir haben noch mehr Ideen für platzsparende und garantiert nadelfreie Weihnachtsbäume! 

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Elektrowerkzeuge von A bis Z

Dieser Kurs gibt dir einen Überblick über verschiedene Elektrowerkzeuge wie Bohrer, Schrauber, Sägen und Schleifer. Wir erläutern die jeweiligen Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten und üben den Umgang mit den einzelnen Geräten. Im Praxisteil lernst du die Anwendung der einzelnen Maschinen (Bohren, Schrauben, Sägearbeiten, Schleifen) an verschiedenen Materialien.


  • 31.05.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Leipzig-Plagwitz
Gießerstr. 37, 04229 Leipzig-Plagwitz

Anmeldemöglichkeit

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 01.06.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

hagebau Wilhelmshaven
Flutstraße 94, 26388 Wilhelmshaven

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.