Foto: Henkel

Kleine Reparaturen

Silikonfugen auffrischen

Wo eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, fühlen sich Schimmelpilze besonders wohl. Daher kann durch Feuchtigkeit und Wasserdampf leicht Schimmel auf Silikonfugen im Bad entstehen.

Badezimmer sind geradezu Lieblingsorte für Schimmel, denn oft ist es hier wärmer als in anderen Räumen. Die Luftfeuchtigkeit ist höher, da nach dem Duschen oder Baden meist zu wenig oder falsch gelüftet wird. Besonders in der Dusche kann die feuchte Luft nicht abziehen und es besteht Schimmelgefahr. Statt altes Silikon mühevoll entfernen zu müssen, lässt sich jetzt ganz leicht frisches Silikon direkt auf den alten Untergrund auftragen. Wir zeigen dir, wie du in fünf Minuten deine Bade- oder Duschwanne neu versiegeln kannst. Auch an Wasch- und Spülbecken, der Toilette oder an Küchen-Rückwänden kannst du die Fugen auffrischen. 

Material-Tipp
Gut zu wissen

Gut zu wissen

Wenn deine Fugen noch intakt sind, aber nicht mehr schön aussehen, kannst du einfach neue Fugenmasse über der alten auftragen. Du brauchst kein zusätzliches Werkzeug. Die Tube ist so konstruiert, dass das Silikon durch Drücken aus der Spitze herauskommt – diese ist wie ein Fugenglätter geformt, so dass du durch Drücken gleichzeitig Silikon aufträgst und glatt ziehst.

Praktisch ist auch, dass das Silikon auf Wasserbasis ist. So kannst du deine Hände und die Tubenspitze einfach mit Wasser säubern. Gefällt dir der neue Fugenauftrag nicht, oder geht mal was daneben wischt du die Dichtmasse einfach mit einem Papiertuch weg.
 

01. Alte Fuge säubern
Alte Silikonfugen einfach auffrischen

Foto: Henkel

01. Alte Fuge säubern

Zuerst säuberst du die alte Fuge mit einem feuchten Tuch. Du musst die vorhandene Dichtmasse nicht entfernen. Die zu reparierende Fuge muss aber sauber, trocken und frei von Öl, Fett, Staub und losen Teilen sein. Bei starkem Schimmelbefall solltest du erst ein Anti-Schimmelspray verwenden.


02. Fuge ziehen
Alte Silikonfugen einfach auffrischen

Foto: Henkel

02. Fuge ziehen

Halte die Tube in einem 90 Grad-Winkel zur Wand und ziehe eine neue Fuge über die alte Dichtmasse. Arbeite mit Gefühl und finde den richtigen Druck. Presse weniger, wenn zu viel Silikon herauskommt.

Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, entferne die Dichtmasse direkt mit einem Tuch und probiere es erneut. Der Inhalt der Tube soll für fünf bis sieben Meter reichen.


03. Fuge glätten
Alte Silikonfugen einfach auffrischen

Foto: Henkel

03. Fuge glätten

Fahre jetzt mit der Spitze der Tube – ohne Druck auszuüben – erneut über die Fuge, um sie zu glätten. Tube und Hände kannst du nachher mit einem feuchten Tuch leicht reinigen. Anschließend die frische Fuge mindestens sechs Stunden trocknen lassen.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 28.06.2024
  • 15:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Hamburg-Wandsbek
Am Stadtrand 31-33, 22047 Hamburg-Wandsbek

Anmeldemöglichkeit

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 29.06.2024
  • 09:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Bremen-Oslebshausen
Schragestr. 10, 28239 Bremen-Oslebshausen

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.