Foto: Henkel

Kleine Reparaturen

Schimmelige Silikonfugen erneuern

Ursache für Schimmel ist Feuchtigkeit und die gibt es im Bad reichlich. Als erstes sind oft die Silikonfugen betroffen, auf denen sich dunkle, unansehnliche Flecken bilden. Der richtige Zeitpunkt, um die Fugen zu erneuern.

Dass Schimmel langfristig die Gesundheit beeinträchtigt, ist allgemein bekannt. Trotzdem leben in Deutschland viele Menschen in schimmligen Wohnungen oder Häusern. Undichtes Mauerwerk, eine mangelhaft ausgeführte oder aber eine zu gute Dämmung, falsches Beheizen und Belüften der Räume können Gründe für Schimmelbildung sein. Leider lassen sich die Ursachen oft nicht so leicht bestimmen, so dass man einen Fachmann zu Rate ziehen sollte.

Gut zu wissen
Vorbeugende Maßnahmen gegen Schimmel

Vorbeugende Maßnahmen gegen Schimmel

Eines ist allerdings sicher: Schimmel entsteht durch zu viel Feuchtigkeit. Eine vierköpfige Familie produziert durch Kochen, Duschen, Wäsche trocknen etc. täglich etwa 12 Liter Wasser in Form von Luftfeuchtigkeit. Weil die Raumluft aber nur begrenzt aufnahmefähig ist, kondensiert die Feuchtigkeit an den kältesten Flächen im Raum, z. B. Fenster oder Außenwände. Hier finden Schimmelpilze einen idealen Nährboden.

Vorbeugend kannst du selbst einiges tun. Damit die relative Luftfeuchte in Wohnräumen nicht dauerhaft über 60 Prozent liegt, ist regelmäßiges Lüften der Räume ein Muss. Konkret heißt das: Öffne drei- bis viermal am Tag die Fenster vollständig (keine Kippstellung) und sorge für eine Querlüftung. Dabei sind die Fenster und Türen mehrerer Räume komplett geöffnet, so dass ein schneller Austausch von warmer, feuchter Raumluft und kühler, trockener Außenluft stattfinden kann.

Problematisch sind Wohnungen mit innenliegenden Bädern ohne Fenster. Hier ist es deutlich schwieriger, für einen angemessenen Luftaustausch zu sorgen. Helfen können elektrisch betriebene, an das Stromnetz gekoppelte Ventilatoren, sowie Luftentfeuchter. Und: Die Badtür sollte nie die ganze Zeit geschlossen bleiben.

Eine weitere Regel lautet: Positioniere an Außenwänden keine hohen Wandschränke, schwere Vorhänge oder große Bilder. Zwischen der kühleren Außenwand und den Möbelstücken kann die Luft nicht mehr zirkulieren, hinter den Objekten setzt sich Kondenswasser ab und es beginnt zu schimmeln. Bereits wenige Zentimeter Abstand zwischen Wand und Schrank verhindern die Schimmelbildung. Sobald du kleine Spuren von Schimmel in Form von grauen oder schwarzen Flecken entdecken, solltest du sofort handeln.

Relativ einfach zu beheben sind schimmlige Silikonfugen im Bad. Wenn Raumecken, Fensterlaibungen oder sogar ganze Wände betroffen sind, wird es schwieriger. In diesen Fällen musst du mit dem Vermieter klären, ob unter Umständen bauliche Mängel für den Befall verantwortlich sind.

01. Altes Silikon entfernen und Fuge reinigen

Foto: Henkel

Foto: Henkel

Foto: Henkel

01. Altes Silikon entfernen und Fuge reinigen

Um die alte Fuge zu entfernen, kannst du einen sogenannten Fugenhai oder Fugenkratzer verwenden. Steche dazu die Silikonfuge zuerst mit dem spitzen Ende an. Bleiben kleine Silikonrückstände übrig, werden sie mit dem spachtelförmigen Ende des Fugenkratzers abgelöst. Sind die verbleibenden Rückstände sehr hartnäckig, kann auch ein chemischer Silikonentferner verwendet werden. Dieser weicht das Silikon in kurzer Zeit auf und du kannst es entfernen. Säubere die Stellen anschließend gründlich mit einem Schwamm oder Lappen und etwas Spiritus, um letzte Reste des Dichtstoffs und des Silikonentferners zu beseitigen.


02. Frische Silikonfuge ziehen
Neue Silikonfuge auftragen

Foto: Henkel

02. Frische Silikonfuge ziehen

Drücke leicht auf den Dosierhebel bis das Silikon heraustritt und fülle den Dichtstoff gleichmäßig und ohne abzusetzen in die Fuge. 


03. Silikonfuge glatt ziehen und trocknen lassen
Silikonfuge glätten

Foto: Henkel

03. Silikonfuge glatt ziehen und trocknen lassen

Nun ziehst du die überschüssige Dichtmasse langsam mit dem Fugenglätter ab. Danach kannst du die Silikonfuge eventuell noch einmal nachglätten. Die Fugen benötigen mindestens zwei Tage zum Trocknen. Erst dann kannst du wieder duschen oder baden.

Praktische Werkzeuge
Werkzeug-Tipp:

Werkzeug-Tipp:

Fugenhai: entfernt alte Silikonfugen. Mit seiner scharfen Klinge lässt sich der Dichtstoff leicht herausschneiden.
Silikon-Entferner: weicht den Dichtstoff auf und eignet sich für Silikonschichten, die nicht dicker als 2 Millimeter sind.
Schimmelblocker Aktiv-Silikon: dichtet Anschlussfugen ab und verhindert durch Tenside, Fungizide und biologische Wirkstoffe das Schimmeln des Silikons.
Fugenglätter-Set: besteht aus zwei wiederverwendbaren Kunststoff-Glättern für unterschiedlich breite Fugen.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.