Foto: DIY Academy

Wasser & Licht

Pflanzeninseln im Gartenteich

Im Teich gibt es eine Sumpfzone, eine Flachwasser- und eine Tiefwasserzone und entsprechendes Grün, das sich dort am besten entfalten kann. Mit diesem DIY-Projekt schaffst du es aber, blühende Sumpfpflanzen auch mitten im Gartenteich wachsen zu lassen!

Der Clou ist ein Schwimmring aus Styropor aus der Bastelabteilung, der einen Kunststoff-Blumentopf samt Teicherde und Pflanzen über Wasser hält. Ein Stück einer alten Decke kaschiert den Ring, wird später durchwurzelt und erzeugt so den Eindruck einer kleinen natürlichen Insel. Perfekt für tiefe Teiche mit oder ohne Sumpfzone, aber auch für Wassertonnen bzw. Miniteiche!

Material & Werkzeuge
Materialliste
Materialien für Schwimminsel

Foto: DIY Academy

Materialliste

  • Sumpfpflanzen wie Minirohrkolben oder Trollblumen
  • Styroporring mit 30 cm Durchmesser
  • Plastikblumentopf mit drei Litern Fassungsvermögen 
  • saugfähige Decke
  • Teicherde (Lehmiger Gartenboden ist zu schwer – die Insel geht unter)
01. Decke zuschneiden
Decke zuschneiden

Foto: DIY Academy

01. Decke zuschneiden

Lege den Styroporring auf die Decke. Zeichne einen großzügigen Kreis drumherum. Lass lieber etwas mehr Stoff stehen, denn der Ring soll später komplett verdeckt werden. Das Anpassen erfolgt im nächsten Schritt. 

Das innere Stück so ausschneiden, dass das entstehende Loch minimal kleiner als der obere Topfdurchmesser ist. Auf diese Weise hält der Topf besser im Ring.


02. Topf einpassen

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

02. Topf einpassen

Lege den ausgeschnittenen Deckenkreis auf die gewölbte Oberseite des Styroporrings. Stecke dann den Blumentopf von oben durch die Öffnung, dabei den Stoff ggf. in Position halten.

Zu weit überstehende Deckenreste einfach abschneiden.


03. Bepflanzen

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

03. Bepflanzen

Dann den Topf bepflanzen. Dabei auch das Stück zwischen Topf und Ring mit Erde bedecken. Je nach Beschaffenheit und Größe des Topfes rutscht der Ring von selbst wieder herunter. Das ist nicht weiter schlimm, du solltest den Topf allerdings vorsichtshalber am Styroporring abstützen und diesen so zum Wasser tragen!


04. Zu Wasser und wachsen lassen

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

04. Zu Wasser und wachsen lassen

Die Insel vorsichtig schwimmen lassen. Je nach Wind wird sie ihren Standort verändern, irgendwo vor Anker gehen und bei stärkerem Wind erneut auf Reisen gehen.

Profi-Tipp
Pflanzen-Tipp:

Pflanzen-Tipp:

Die Inseln sind pflegeleicht und winterhart. Wenn es den Pflanzen nach einigen Jahren im Topf zu eng wird, teilt man sie entweder oder ersetzt sie durch neue, kleinere Exemplare.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Bauprojekt: Balkontisch „Ab in die Ecke“

Auf kleinen Balkonen ist Abstellfläche rar. Trotzdem braucht man Ablagefläche für Gläser, Teller oder Bücher. Dieser coole Tisch mit zwei Etagen findet in jeder Ecke Platz – und du kannst ihn ganz leicht selber bauen.


  • 12.04.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Cottbus-Schmellwitz
Gerhart-Hauptmann-Str. 15, 03044 Cottbus

Anmeldemöglichkeit

Bauprojekt: Einfaches Vogelhaus

Bei Schnee und Frost ist ein Vogelhaus eine gute Möglichkeit, die Vögel bei der Futtersuche im Garten zu unterstützen. Das selbstgebaute Futterhaus kannst du individuell gestalten und nebenher lernst du die grundlegenden Heimwerken-Kenntnisse wie Sägen, Bohren und Schrauben. Dieser Kurs eignet sich auch für Eltern mit Kindern ab 6 Jahre.


  • 12.04.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Baumarkt GmbH
Grüner Weg 41, 33098 Paderborn

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.