Foto: Erfurt, Holthaus/DIY Academy

Boden, Wand & Decke

Fototapete tapezieren

Per Internet sind Fototapeten schnell ausgesucht und bestellt. Aber manch einem wird angst und bange, wenn er an das Tapezieren der Tapete denkt. Natürlich muss man bei einer Fototapete genau arbeiten - aber auch für einen Laien ist das durchaus machbar.

Die Tapete wird in einzelnen Bahnen geliefert, die das gesamte Motiv ergeben. So sparst du  schon einmal Zeit für das sonst übliche Zuschneiden. Beim Verkleben ist wichtig, dass du sorgfältig arbeitest - schließlich gibt es jede Tapetenbahn nur einmal, so dass du nur einen Versuch hast.

Wie du deine Wände vorbereitest, kannst du hier nachlesen.

01. Tapete und Wand vorbereiten

Foto: Erfurt, Holthaus/DIY Academy

Foto: Erfurt, Holthaus/DIY Academy

Foto: Erfurt, Holthaus/DIY Academy

01. Tapete und Wand vorbereiten

Die Fototapete wird in einzelnen Bahnen geliefert. Damit du beim Tapezieren nicht durcheinander kommst, solltest du die Bahnen nach dem Auspacken in der richtigen Reihenfolge übereinanderlegen. Mit einem Lasergerät zeichnest du die erste Bahn lotrecht an. Je nach Motiv und Raumsituation kann es sinnvoll sein, die erste Bahn in der Mitte der Wand anzukleben und nach rechts und links weiterzuarbeiten. Da bei Vliestapeten das Einkleistern der Rückseite entfällt, brauchst du den angerührten Kleister nur noch mit einer Rolle auf die Wand auftragen. Arbeite bahnenweise, damit der Kleister nicht vorschnell antrocknet.


02. Fototapete tapezieren

Foto: Erfurt, Holthaus/DIY Academy

Foto: Erfurt, Holthaus/DIY Academy

02. Fototapete tapezieren

Setze das obere Drittel der Tapete an der Wand an und richte die Bahn an der vorherigen aus, bis das Motiv zusammenpasst. Überstände an Decke und Boden kürzt du mit einem Cuttermesser oder Schere. Statt einer Tapezierbürste, die bei Rauhfaser- und Papiertapeten zum Einsatz kommt, verwendet man zum Fixieren von Vliestapeten eine Moosgummirolle. Achte darauf, besonders die Nähte fest anzudrücken.

Kleister für schnelle Heimwerker

Kleister für schnelle Heimwerker

Herkömmliche pulverförmige Tapetenkleister werden in Wasser angerührt. Dabei muss man den Kleister gleichmäßig umrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Solche Probleme treten bei einem Flüssigkleister-Konzentrat nicht auf. Der flüssige Kleister eignet sich nicht nur für alle Tapetenarten, sondern ist sofort einsatzbereit und muss nicht die üblichen zwanzig Minuten ziehen, bis er verarbeitet werden kann.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.