Foto: DIY Academy

Boden, Wand & Decke

DIY-Hack: Bohrschablone

Der Rahmen oder die Pinnwand sollen gerade an die Wand - aber wie? Mit diesem simplen Trick geht das ganz einfach.

Ein Hammer, zwei Nägel, schon hängt das Bild. Denkt man. Aber meist ist das Ergebnis hinterher nicht zufriedenstellend: Aus der Ferne ist der Rahmen plötzlich schief, die Nägel müssen wieder raus. Es bleiben unschöne Löcher in der Wand. Noch ärgerlicher ist es, wenn für das Aufhängen eines Regals Löcher gebohrt werden – und die dann nicht passen. Dieser Trick macht damit Schluss!

Hier gibt's noch mehr geniale Tipps zum Bohren und Dübeln.

 

Video-Anleitung

Video-Anleitung

Hier siehst du, wie einfach der Trick ist!


01. Kreppband aufbringen
Bohrschablone: Bilder aufhängen

Foto: DIY Academy

01. Kreppband aufbringen

Auf der Rückseite deines Bilderrahmens oder wie hier der Pinnwand klebst du ein (nicht dehnbares!) Kreppband über beide Aufhängeösen.  


02. Anzeichnen

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

02. Anzeichnen

Mit einem gut sichtbaren Stift markierst du beide Löcher entweder mittig oder dort, wo später der Nagel bzw. der Dübel sitzen wird.


03. Kreppband aufkleben
Bohrschablone: Bilder aufhängen

Foto: DIY Academy

03. Kreppband aufkleben

Nun das Kreppband vom Rahmen abziehen und an die gewünschte Stelle an der Wand kleben. Wichtig: Auch wenn es Pi mal Daumen gerade aussieht, solltest du das Kreppband mit der Wasserwaage ausrichten.


04. Löcher markieren
Bohrschablone: Bilder aufhängen

Foto: DIY Academy

04. Löcher markieren

Mit einem spitzen Gegenstand wie einem Nagel markierst du jetzt die angezeichneten Löcher in der Wand. Danach das Kreppband abziehen und die Nägel an eben diesen Stellen einschlagen oder die Löcher bohren.


05. Fertig!

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

05. Fertig!

Nun den Rahmen oder die Pinnwand aufhängen, mit der Wasserwaage nochmal kontrollieren und sich freuen!

Abgepaust

Abgepaust

Bei kleineren Objekten funktioniert es alternativ auch so: Leg ein Blatt Papier auf die Rückseite und pause mit einem Bleistift die Löcher oder Ösen ab. Das Papier dabei in Position halten und nicht verrutschen lassen. Dieses "Bild" kannst du nun an die Wand halten (oder am besten mit wieder ablösbarem Band fixieren), waagerecht ausrichten und entweder einfach durchbohren oder die Lochmitten mit einem spitzen Gegenstand markieren.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.