Foto: Dremel

Basteln & Dekorieren

Die Osterdeko Idee: Leuchtendes Straußen-Ei

Die beste Osterdeko ist einfach selbstgemacht: Mit dieser stilvollen Frühlingsdekoration aus einem Straußen-Ei lässt du dein Zuhause in neuem Glanz erstrahlen.

Wer sagt, dass es immer bunte Streifen und Punkte sein müssen? Für Liebhaber stilvoller Eleganz ist dieses Osterei, das an zerbrechliche und zarte französische Macramé-Spitze erinnert, genau das Richtige. Eine kleinere, ebenfalls besondere Alternative zu bunten Eiern findest du hier.

Das brauchst du für die selbstgemachte Osterdeko:

Das brauchst du für die selbstgemachte Osterdeko:

  • Multifunktionswerkzeug Dremel 3000
  • Präzisions-Bohrer 150 (2,0 mm Arbeitsdurchmesser; im Set enthalten) 
  • Hochgeschwindigkeits-Fräsmesser 192 (4,8 mm Arbeitsdurchmesser) 
  • Dremel Heißklebepistole 930
  • Malerband, z. B. tesa Malerband Classic oder tesa Malerband Perfect
  • Bleistift, Blatt Papier 
  • batteriebetriebene LED-Lampe 
  • Straußen-Ei
01. Straußen-Ei abkleben & Muster aufzeichnen

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

01. Straußen-Ei abkleben & Muster aufzeichnen

Bevor es losgeht, wird das Straußenei von der Spitze bis zur Unterseite mit Malerband beklebt. Das dient als Markierung und Hilfestellung, um das symmetrische Muster besser anzeichnen zu können.

Zeichne dann das gewünschte Muster mit einem Bleistift auf das Straußenei. Am besten skizzierst du es erst auf einem Blatt Papier. Dann kannst du mit einem Multifunktionsgerät, z. B. dem Dremel 3000, die vorher eingezeichneten, kleinen Markierungen des Spitzenmusters durchbohren.

Wichtig: Nimm dir dafür ausreichend Zeit, damit das Material nicht bricht.


02. Feintuning & LED einsetzen

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

02. Feintuning & LED einsetzen

Um einen Kontrast zu den filigranen Details zu erhalten, tauschst du den Präzisions-Bohrer gegen das Hochgeschwindigkeits-Fräsmesser 192 aus und arbeitest größere Aussparungen heraus. Mit einem Pinsel lassen sich die Partikel der Eierschale leicht entfernen.

Damit das Ei im warmen Licht erstrahlt, bohrst du eine Öffnung an die Unterseite des Eis und befestigst eine LED-Lampe mit Hilfe einer Heißklebepistole. Wer möchte, kann um das Ei noch eine Schleife aus edlem Seidenband anbringen, um dem Osterei lieblichen Charme zu verleihen.


Tipp: Muster varieren

Tipp: Muster varieren

Alternativ zum filigranen Spitzenmuster kannst du das Ei auch mit einem schneckenartigen Muster verzieren. Dazu das Malerband spiralförmig auf das Ei kleben. Um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten, arbeitest du dich am besten von oben nach unten vor und wahrst einen Abstand von 3 Zentimetern zwischen den Malerbandstreifen.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Bohren, Dübeln und Befestigen

In diesem Kurs lernst du die unterschiedlichen Untergründe und Materialien kennen, in denen gebohrt, gedübelt und geschraubt werden kann. Darüber hinaus zeigen wir dir die passenden Elektrowerkzeuge zum Bohren und erläutern die unterschiedlichen Dübelarten und deren Anwendungsgebiete. Im praktischen Teil übst du den Umgang mit den Elektrowerkzeugen sowie das Bohren und Befestigen in und an verschiedenen Wand- und Deckenmaterialien.


  • 07.03.2024
  • 18:30 Uhr
  • 3 Std.

Hotze Bau-& Heimwerkermarkt Rahden
Eisenbahnstraße 21, 32369 Rahden

Anmeldemöglichkeit

Aktionstag "Heimwerken live erleben - Energiesparen im Haushalt“


  • 08.03.2024
  • 10:00 Uhr
  • 8 Std.

toom Sigmaringen
Friedrich-List-Straße 14, 72488 Sigmaringen

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.