Foto: wolfcraft

Basteln & Dekorieren

Großer Osterhase mit Blumentopf

Frühling und Ostern gehören untrennbar zusammen. Deshalb ist eine Osterdeko für draußen eine schöne Idee. Dieser Holz-Hase trägt sogar einen praktischen Blumentopf in seinem Rucksack.

Wer hoppelt denn da durch den Garten? Dieser sympathische Geselle wird dir und deinen Lieben sicher viel Freude machen! Vor allem zu den Osterfeiertagen macht sich dieser Holzhase gut im Garten oder einladend vor der Haustür. Dank seiner Blumenständer-Funktion bringt er gleich doppelt so viel Freude!

Einen Überblick über alle Oster-Themen findest du hier.

Video-Anleitung

Video-Anleitung

Anzeichnen, ausschneiden, anmalen, dübeln und verschrauben – wie einfach das geht, siehst du hier im Video.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:

Das brauchst du:

  • Stichsäge (ggf. Stichsägetisch)
  • grobe und feine Stichsägeblätter
  • Akkubohrschrauber und 8-mm-Bohrer mit Tiefenanschlag
  • Winkel, alternativ Zollstock
  • Bleistift
  • Schere
  • Zwingen 
  • ggf. Dübelhilfe 
  • Schleifmittel 
  • Pinsel und Farbrollen
  • Farbwanne
  • Gehörschutz und Schutzbrille
  • Kiefer-Leimholz-Platte 18 mm: 80 x 50 cm
  • Pappe zum Aufkleben der Schablone (die kannst du hier herunterladen!)
  • Holzdübel Ø 8 mm
  • wasserfester Holzleim
  • Kleber
  • Tontopf
  • div. Acrylfarben
  • 4 Möbelfüße zum Einschlagen für die Grundplatte
  • 2 Winkelverbinder
  • passende Schrauben
01. Hasenschablone vorbereiten und anzeichnen
Osterhase Gartendeko Pflanze anzeichnen

Foto: wolfcraft

01. Hasenschablone vorbereiten und anzeichnen

Zuerst die Osterhasenschablone herunterladen und ausdrucken. Keine Angst, du brauchst nicht in den Copyshop zu gehen – die vier DIN A4-Seiten werden einfach an den markierten Kanten zusammengeklebt. Wenn du den Hasen ausgeschnitten hast, kannst du ihn auf eine stabilere Pappe kleben (ggf. nochmal ausschneiden).

Dann den Hasen auf die Holzplatte legen und die Form anzeichnen. 


02. Hasenform aussägen und schleifen

Foto: wolfcraft

Foto: wolfcraft

02. Hasenform aussägen und schleifen

Hier wird die Form mit der Stichsäge zunächst grob ausgeschnitten, bevor es im nächsten Schritt an die feineren Konturen geht. Die Platte dafür am Arbeitstisch festspannen!

Aus dem Reststück der Holzplatte wird nun noch die Grundplatte (Maße ca. 20 x 20 cm) zugeschnitten, auf der später der Pflanztopf stehen wird.

Anschließend die Oberflächen gründlich schleifen und die Kanten brechen.


03. Dübellöcher bohren
Osterhase Gartendeko Pflanze Dübellöcher

Foto: wolfcraft

03. Dübellöcher bohren

Die beiden Bauteile sollen nun nicht einfach verschraubt, sondern mit Dübeln verbunden werden (sogenannte T-Verbindung). 

Dafür werden zunächst in eine der Stirnseiten der Grundplatte zwei Dübellöcher gebohrt und Holzdübel eingesetzt und mit wasserfestem Holzleim verleimt. Auch in die Rückseite des Hasens werden im gleichen Abstand zwei Löcher gebohrt. Achtung: Hier darf nicht durchgebohrt werden, die Eintauchtiefe mit dem Tiefenanschlag kontrollieren! Eine gute Hilfe ist dabei der Meisterdübler. Die beiden Teile werden aber erst später verbunden!


04. Hase und Topf anmalen
Osterhase Gartendeko Pflanze anmalen

Foto: wolfcraft

04. Hase und Topf anmalen

Der Hase und die Grundplatte bekommen zuerst einen braunen Grundanstrich, der aber durchtrocknen muss, bevor du dich an die Details machen kannst. Dafür aus der Schablone oder aus einem separaten Ausdruck etwa Augen, Ohren, Nase etc. ausschneiden, die Konturen mit dem Bleistift auf den Hasen übertragen und mit einem feinen Pinsel ausmalen. Tipp: Für feine Striche (z.B. Mund und Schnurrbart) kannst du auch einen wasserfesten Filzstift benutzen. 

Auch der Tontopf kann je nach Geschmack einen farbigen Anstrich bekommen.


05. Endmontage der Bauteile

Foto: wolfcraft

Foto: wolfcraft

05. Endmontage der Bauteile

Als zusätzlichen Schutz vor Feuchtigkeit bekommt die Grundplatte von unten vier Möbelfüße, die die Konstruktion etwas erhöhen. 

Nun können die beiden Teile miteinander verbunden und verleimt werden. Verzwingen und über Nacht trocknen lassen! 

Zur weiteren Stabilisierung der beiden Teile werden noch zwei Winkelverbinder verschraubt. Diese kannst du mit etwas brauner Farbe sogar noch unauffälliger gestalten.

Dann dem Hasen den "Rucksack" aufsetzen und einen hübschen Frühjahrsblüher wie Narzissen oder Tulpen einsetzen, fertig! 

Tipp: Nicht nur für dich selbst eine schöne Sache, sondern bestimmt auch eine nette Geschenkidee für andere!

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Rasenpflege von A bis Z

Jeder Rasen braucht Pflege, auch wenn er nicht gleich die Golf-Liga erreichen soll. Je nach Rasentyp (Gebrauchs- oder Zierrasen) richten sich Pflegeaufwand und -umfang. In diesem Kurs vermitteln wir dir das notwendige Grundwissen und geben Tipps zu den wichtigsten Arbeiten wie Mähen, Wässern und Düngen. Hier erfährst du beispielsweise, welche Schnitthöhe bei jungem Rasen ideal ist, warum Vertikutieren erfolgreich gegen Unkraut hilft und wie viel Wasser dein Rasen im Sommer benötigt.


  • 20.04.2024
  • 10:00 Uhr
  • 3 Std.

toom Lemgo
Grevenmarschstraße 4-12, 32657 Lemgo

Anmeldemöglichkeit

Meinen Garten nachhaltig bewässern

Wer seinen Garten liebt, der gießt. Das mag sich simpel anhören, doch das richtige Bewässern sollte nach gewissen Regeln erfolgen. Wir erklären, wann, wo und wie du den Durst deiner Pflanzen am besten stillst. Besonders in heißen Sommermonaten brauchen Beete und Blumen viel Wasser. In unserem Kurs lernst du die verschiedenen Möglichkeiten der Regenwassernutzung und -sammelanlagen sowie die Montage-Schritte und Materialien kennen.


  • 20.04.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Frankfurt/O. West
Nuhnenstraße 19, 15234 Frankfurt (Oder)

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.