Foto: Bosch

Kleine DIY-Projekte

Wandspiegel selbst designen

Dieser Spiegel ist der Beweis, dass du mit einem DIY-Projekt mit wenig Werkzeug und keinem speziellen Material wirklich edle Effekte erzielen kannst. Mach's einfach nach und pimp dein Zuhause!

Spiegel sind nicht nur praktisch, sondern unerlässliche Begleiter in unserem Zuhause. Sie erlauben einen Kontroll-Blick (Sitzt die Frisur?), bieten aber durch die Spiegelung andere Blicke auf Räume und Gegenstände und können kleine, dunkle Ecken größer und heller scheinen lassen.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
Wandspiegel Rahmen Furnier Kordel Gurtband Werkzeug Material

Foto: Bosch

Das brauchst du:

  • Laser-Entfernungsmesser inkl. Bandadapter (Alternative Zollstock und Maßband)
  • Akkubohrschrauber
  • Akkutacker mit Tackerklammern
  • Stichsäge mit Kurvensägeblatt
  • 4-mm-Holzbohrer
  • Schere
  • Zwingklemmen
  • 1 MDF-Platte; Stärke 18 bis 21 mm; Maße je nach Spiegelgröße
  • 1 runder Spiegel (hier ca. 40 cm Durchmesser)
  • 1 Furnierstreifen; Länge je nach Spiegelumfang x 100 x 1 mm
  • 2 Ringschrauben, passend für die Kordel in 6 bis 8 mm
  • Gurtband (schwarz); Länge je nach Spiegelumfang, 30 mm breit
  • 1 Kordel (schwarz); Ø 6 – 8 mm
  • Spiegelklebeband
  • Holzleim
01. MDF-Platte für Spiegelplatte anfertigen
Wandspiegel Rahmen Furnier Spiegelplatte ausmessen

Foto: Bosch

01. MDF-Platte für Spiegelplatte anfertigen

Den Durchmesser der Spiegelfläche ausmessen. Nach diesem Maß zeichnest du einen Kreis auf der MDF-Platte und sägst diesen aus (Kurvensägeblatt verwenden).

Anschließend den Spiegel mit Spiegelklebeband auf der Platte fixieren.


02. Furnierstreifen für den „Rahmen“ vorbereiten
Wandspiegel Rahmen Furnierstreifen Umfang

Foto: Bosch

02. Furnierstreifen für den „Rahmen“ vorbereiten

Den Umfang des Spiegels bzw. der Platte messen. Dazu 10 cm addieren, um die Länge des benötigten Furnierstreifens zu erhalten. Damit dieser fixiert werden kann, sollten sich die Enden fürs Verleimen nämlich etwas überlappen.


03. Rahmenfurnier antackern und verleimen
Wandspiegel Rahmen Furnier tackern und leimen

Foto: Bosch

03. Rahmenfurnier antackern und verleimen

Den Furnierstreifen um den Spiegel legen und in regelmäßigen Abständen (ca. alle 5 cm) mit dem Akkutacker am Holz befestigen. Die überlappenden Enden verleimen und zum Trocknen mit Klemmen fixieren.


04. Gurtband verleimen
Wandspiegel Rahmen Furnier Gurtband messen

Foto: Bosch

04. Gurtband verleimen

Nun mit dem Akkubohrschrauber mittig an zwei über die Gesamtbreite gegenüberliegenden Punkten die Löcher für die Ringschrauben bohren. Beide Löcher sollten ca. 1 cm Abstand zum hinteren Rand der Platte haben.

Achte darauf, dass die Klebestelle des Furniers dabei möglichst unauffällig unten platziert ist. Die Löcher mit einem Bleistift o.ä. markieren. Anschließend das Gurtband zuschneiden. Das Band mit Holzleim am gesamten Rand des Spiegels befestigen, sodass es die Tackerklammern verdeckt, und trocknen lassen.


05. Kordel als Aufhängung anbringen
Wandspiegel Rahmen Furnier Ringschrauben Öse

Foto: Bosch

05. Kordel als Aufhängung anbringen

Schließlich die Ringschrauben durch das Gurtband in die Löcher eindrehen. Tipp: Wenn das Reindrehen etwas schwer geht, einfach einen Bleistift oder langen Nagel o.ä. als Hebel durch den Ring führen.

An den Schrauben wird die Kordel als Aufhängung in gewünschter Länge verknotet. Für einen Bohème-Effekt die unteren Kordelenden etwas aufdröseln.


Spiegel in Spitze
Spiegel rund Bad Spitze

Foto: tesa

Spiegel in Spitze

Aus runden Spiegelplatten kann man auch andere Sachen machen. Wie das aussieht und geht, erfährst du hier.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.