Foto: Alpina

Boden, Wand & Decke

Wandgestaltung mit Kreativ-Putz

Mit dem Kreativ-Putz sind prägnante Wandgestaltungen im individuellen Design möglich. Ob in Weiß oder zusätzlich farbig überstrichen – die strukturierten Oberflächen verleihen Räumen eine natürliche Ausstrahlung.

Der Kreativ-Putz ist ein feinkörniger, matter Putz, der einfach aufgerollt und individuell strukturiert werden kann. Er ist leicht zu verarbeiten und kann auch farbig überstrichen werden. 

Video: Kreativ-Putz auftragen

Video: Kreativ-Putz auftragen


Wände vorbereiten

Wände vorbereiten

Wichtig für das spätere Ergebnis ist die Vorbereitung des Untergrunds. Dieser muss glatt, sauber, trocken und tragfähig sein. Geeignete Untergründe sind Mauerwerk, grundierte Gipskartonplatten, alte Anstriche mit Wandfarbe und glatte, festhaftende Tapeten, die mit einem Dispersionskleber verklebt wurden. Stark und ungleichmäßig saugende Untergründe musst du vor dem Verputzen mit einem Tiefgrund grundieren. Kontrastreiche Untergründe sollten mit weißer Wandfarbe vorgestrichen werden.


01. Putz aufrollen
Wandgestaltung mit Putz

Foto: Alpina

01. Putz aufrollen

Rühre die Frage zuerst kräftig um. Dann feuchtest du den Farbroller etwas an,  und rollst den Putz auf ca. 2 m² satt auf. Je mehr Material du aufträgst, desto stärkere Strukturen entstehen.


02. Oberfläche strukturieren
Wandgestaltung mit Putz

Foto: Alpina

02. Oberfläche strukturieren

Jetzt strukturierst du die Oberfläche (je nach gewünschten Effekt) mit der beiliegenden Bürste oder Kelle. Für eine feine Struktur verwendest du die Bürste, indem du kreuz und quer über den Putz streichst.


03. Markante Putzoptik
Wandgestaltung mit Putz

Foto: Alpina

03. Markante Putzoptik

Wenn du es rustikal magst, kannst du den Putz mit der Kelle strukturieren. Dafür trägst du mehr Material auf die Oberfläche auf und gestaltest die Oberfläche mit der Kelle. Rolle dabei immer ein Stück in die bereits strukturierte Fläche ein, um ein optimales, ansatzloses Oberflächenergebnis zu erzielen („nass“ in „nass“). Anschließend 12 Stunden trocknen lassen.

Einrichtungstipp:

Einrichtungstipp:

Die raue Struktur des Rollputzes passt als kontrastreiches Element hervorragend zu glatten Oberflächen und Möbeln mit einer betont geradlinigen Formensprache, beispielsweise zur klassischen Moderne mit ihren sanften Grau- und Beigetönen. In Verbindung mit Farbtönen wie einem hellen Grün, einem warmen Beige und einem ruhigen Hellgrau werden die Natürlichkeit und die pure Note des Effektputzes betont.

Du brauchst noch Unterstützung und Übung?
Heimwerkerkurse

Foto: www.diy-academy.eu

Du brauchst noch Unterstützung und Übung?

Dann sind unsere Heimwerkerkurse genau das Richtige für dich! Wir machen dich fit für dein DIY-Projekt. Neben der Theorie ist die Praxis stets im Fokus. Du kannst innerhalb der Kurse üben und deine Fragen unseren Trainer*innen stellen. 

Zu unseren Heimwerken- und Garten-Kursen

 

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Laminat und Vinylböden verlegen

Egal ob aus Laminat oder Vinyl – moderne Fußbodenbeläge vermitteln Gemütlichkeit und eine ansprechende Raumatmosphäre. Dabei sind den gestalterischen Ideen kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt viele Farb- und Dekorvarianten. In unserem Kurs erfährst du, was du beim Verlegen beachten musst, lernst alles Relevante über eine notwendige Trittschalldämmung sowie über die schwimmende oder verklebende Verlegung. Während des Kurses übst du das Verlegen und den Umgang mit den notwendigen Werkzeugen.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Freiburg
Tullastraße 62, 79108 Freiburg

Anmeldemöglichkeit

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 3 Std.

toom Voerde
Zunftweg 11, 46562 Voerde

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.