Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

Tiere im Garten

Meisenknödel mit Spender selber machen

Fertiges Vogelfutter aus dem Handel enthält nicht nur sinnvolle Inhaltsstoffe. Deshalb lohnt es sich, deinen Gartenbesuchern selbstgemachte Snacks anzubieten. Zum Beispiel Meisenknödel! Und auch das unnötige Kunststoff-Netz kannst du dir mit diesem nachhaltigen Tipp komplett sparen!

Leider enthalten viele fertige Körnermischungen bspw. auch Getreidekörner und Mais. Aber nur wenige Vögel nehmen das überhaupt auf und wenn, dann nur in geringen Mengen. So landet ein beträchtlicher Teil schließlich unter dem Futterhäuschen, wo es keimt oder im schlimmsten Fall schimmelt. Besser ist es, das Futter selber zu mischen und in einem gut geschütztem Spender anzubieten.

Meisenknödel aus dem Handel bestehen meist aus ökologisch umstrittenen Palmöl oder schwer verdaulichen, industriell gehärteten Pflanzenfetten, vermischt mit minderwertiger Kleie. Wenn du Knödel selber machst, weißt du genau, was drin ist! 

Material & Werkzeuge
Fettfutter-Mischung anrühren

Fettfutter-Mischung anrühren

Du brauchst: 

  • 1 kg naturbelassenes, ungewürztes Fett (Kokosfett oder Rindertalg)
  • 1 kg Körnermischung (Getreideflocken, Kerne, Nüsse, getrocknete Beeren)
  • 3 Esslöffel Speiseöl - so bleibt das Futter auch bei Frost geschmeidig!
  • Pfanne oder Topf
  • Herd
  • Löffel zum Umrühren
  • ggf. große Schüssel zum Umfüllen

1. Das Fett langsam auf kleiner Flamme schmelzen und die Körnermischung dazugeben.

2. Den Topf vom Herd nehmen und die Mischung abkühlen lassen. Dabei hin und wieder umrühren.

3. Ist die Masse fest, aber noch geschmeidig, lässt sie sich gut formen.

Rezept für Meisenknödel
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

Rezept für Meisenknödel

Zusätzlich zu dem angerührten Fettfutter brauchst du:

  • lose, möglichst feine Sämereien (Hirse, Mohn) 
  • einen großen Kochlöffel
  • ein möglichst hochwandiges Schälchen

01. Knödel formen
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

01. Knödel formen

Einen gut gefüllten Kochlöffel von der nicht mehr flüssigen, aber noch nicht ausgehärteten Fettfutter-Mischung nehmen. Deine Hände mit Wasser befeuchten, die Masse zwischen den Händen zum Knödel rollen.


02. Knödel "panieren"
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

02. Knödel "panieren"

Ein Schälchen zu einem Drittel mit Sämereien füllen und den Knödel hineinlegen. Schale sanft im Kreis schwenken, sodass der Knödel in der Schale ins Rollen kommt. So kleben die Sämereien daran fest und der Knödel wird perfekt rund und glatt. 


03. Das Ergebnis
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

03. Das Ergebnis

Fertig ist der Meisenknödel!

Tipp: Ruhig verschiedene Sämereien wählen – so wird deine Snackbar nicht nur zum Gaumen-, sondern auch zum Augenschmaus.


Vogelfutter-Snackbar – als Upcycling-Projekt
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

Vogelfutter-Snackbar – als Upcycling-Projekt

Ob Drahtreste vom Hühnerstall oder Baustahlmatten, es gibt fast nichts, das nach ein wenig Aufarbeitung nicht noch gute Dienste am oder als Futterhäuschen leisten kann. Aber gut achtgeben, dass sich die Vögel nicht an scharfen Drähten oder Kanten verletzen können! 

Wir haben für die selbstgerollten Knödel eine "Knödel-Schaukel" aus Kaninchendraht und etwas Schnur gebastelt. So verzichtest du auf das sonst übliche Kunststoffnetz und kannst die Umverpackung zudem mehrfach verwenden und neu befüllen.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

Das brauchst du:

  • Rest Kaninchendraht, ca. 25 cm × 25 cm, Maschenweite 1,5 cm 
  • Kneifzange
  • Blumenuntersetzer, ca. 16 cm Durchmesser 
  • Ball – ein mittelgroßer Apfel oder eine Apfelsine tun es auch
  • Schere und Schnur
04. Draht biegen
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

04. Draht biegen

Den Blumenuntersetzer verkehrt herum auf den Draht legen, den überstehenden Maschendraht ringsum nach oben biegen. 


05. Spitze Enden entfernen
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

05. Spitze Enden entfernen

Den Untersetzer wieder herausnehmen. Jetzt mit der Kneifzange an den Knickstellen ringsherum die spitzen Drahtenden abknipsen. 


06. Kugelform schaffen
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

06. Kugelform schaffen

Jetzt den Ball in die Mitte des Maschendraht-Kreises legen, den Draht eng um den Ball herumbiegen (oben offen lassen). 


07. Schnur anbinden
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

07. Schnur anbinden

Eine Schlaufe aus geflochtener Paketschnur am Körbchen befestigen. Das hält den Knödel ganz ohne Plastiknetz.

Buch-Tipp
Buchtipp
Meisenknödel Vogelfutter selber machen

Foto: Frank Hecker/ Meine Vogel-Snackbar, KOSMOS Verlag

Buchtipp

Diese und weitere Anleitungen findest du in dem Buch:

Meine Vogel-Snackbar - Vogelfutter selber machen
von Katrin Hecker und Frank Hecker
erschienen 2020 im Kosmos Verlag, 72 Seiten, 100 Farbfotos

 

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Trockenausbau erfolgreich umsetzen

In diesem Kurs zeigen wir dir die Anwendung und den Aufbau eines Metall-Ständerwerk-Systems. Wir erläutern dir die einzelnen Schritte zum Einbau von Tür- und Fensterdurchbrüchen, zur Leitungsverlegung, zur Dampfsperre sowie Isolation. Dabei wird die Anwendungsweise verschiedener Isolationsmaterialien wie z.B. Steinwolle, Glaswolle, Schafswolle, Hanf und Flachs gezeigt. Im Praxisteil erlebst du den Aufbau und die Montage eines Metall-Ständerwerk-Systems.


  • 13.07.2024
  • 09:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Bremen-Oslebshausen
Schragestr. 10, 28239 Bremen-Oslebshausen

Anmeldemöglichkeit

Tapezieren und Streichen

In diesem Kurs zeigen wir dir die einzelnen Schritte des Tapezierens sowie den Aufbau eines Wandanstrichs. Hierzu zählen eine ausführliche Werkzeug- und Materialübersicht sowie die Schritte der Untergrundvorbereitung. Auch werden dir die verschiedenen Tapetenarten und deren Verarbeitungsweise erklärt. Im Praxisteil übst du das Anbringen von Tapeten und lernst die einzelnen Schritte eines Wandanstrichs.


  • 13.07.2024
  • 09:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Hof
Wunsiedler Straße 70, 95032 Hof

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.