Foto: Bosch

Möbel selbst bauen

Laptop-Tisch fürs Bett und Sofa

Wer viel mobil oder im Homeoffice arbeitet, kennt bestimmt Nackenschmerzen vom schiefen Sitzen und ständigen Ausbalancieren des Laptops. Dazu kommen meist noch verkrampfte Arme und Hände von der unbequemen Tipp-Position. Da kommt dieser kleine, aber auch edle Helfer gerade recht!

Das Arbeiten von zu Hause oder unterwegs stellt uns vor besondere Umstände: kein großer Schreibtisch, kein ergonomisch einstellbarer Stuhl, keine große Tastatur... Trotzdem kannst du dir das Leben mit einem solchen Laptophalter oder -ständer leichter und bequemer machen. Und pssst: Zum Filme gucken im Bett eignet er sich natürlich auch.

Das brauchst du:
Laptophalter Ständer Kupfer

Foto: Bosch

Das brauchst du:

  • Akku-Bohrschrauber
  • Multifunktionswerkzeug (alternativ Rohrschneider)
  • Stichsäge und Stichsägeblatt Holz
  • Metallbohrer Ø 4 mm
  • Zwingen
  • Schleifpapier
  • kleiner, schmaler Spachtel, ggf. Mischbehälter
  • Stift
  • Holzplatte: 25 x 19 x 1,2 cm
  • Kupferrohr Ø 15 mm: 100 cm
  • 6 Fittings: 4 "Winkel", 2 Bögen aus Kupfer Ø 15 mm
  • 2 Endstücke für Kupferrohre Ø 15 mm
  • Schrauben 4 x 30 mm
  • Zweikomponentenkleber (alternativ für Metall geeigneter Klebstoff)
  • ggf. Lack oder Öl, Pinsel

01. Materialien vorbereiten

01. Materialien vorbereiten

Das Kupferrohr schneidest du mit dem Multifunktionswerkzeug und dem passenden Sägeaufsatz (alternativ und unkompliziert – und vor allem leise - mit einem Rohrschneider) in fünf Stücke mit verschiedenen Längen: einmal 22 cm, zweimal 20 cm und zweimal 8 cm. Die Abschnitte zuerst auf dem Rohr anzeichnen und dieses bitte am Arbeitstisch festspannen, um ein Wegrutschen zu verhindern!

In die Kupferrohre mit 20 cm Länge bohrst du dann mit dem Metallbohrer jeweils zwei Löcher für die Schrauben.

Die Holzplatte entweder bereits im Baumarkt zuschneiden lassen oder selbst mit der Stichsäge auf die Maße 25 x 19 cm zuschneiden. Anschließend glattschleifen und die Kanten brechen. Wenn du die Oberfläche schützen willst (etwa mit Öl oder Klarlack), dann ist jetzt eine gute Gelegenheit!


02. Gestell für den Laptophalter zusammenstecken

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

Foto: Bosch

02. Gestell für den Laptophalter zusammenstecken

Beginne mit dem längsten Kupferrohr, an das du zwei Winkel setzt. Die Öffnungen zeigen zu dir.
Daran steckst du die zwei Kupferrohre mit 8 cm Länge.
An diese beiden kommen wieder zwei Winkel-Fittings (Öffnung nach oben) und die letzten beiden Kupferrohre.
Mit den zwei Bögen und den Endstücken (diese bilden quasi die Füße) schließst du dann die offenen Enden ab.


03. Kupfergestell verkleben

03. Kupfergestell verkleben

Damit die Rohre fest ineinander steckenbleiben, werden diese verklebt. Dazu kannst du einen Alleskleber nehmen, der aber für Metall geeignet sein muss (z.B. 100 Prozent Multi-Power-Kleber von Pattex). Dieser sollte meist über Nacht aushärten dürfen. Wenn es schneller gehen soll, kannst du einen 2-K-Klebstoff verwenden. Dabei kannst du meist wählen, ob du die Komponenten selbst vermischen willst oder in einer anwendungsfertigen Spritze kaufen.

Tipp: Wenn möglich am besten die jeweiligen Aufnahmen mit Kleber versehen, nicht das Rohrstück. Die Oberflächen sollten fettfrei sein! Dabei auf die Zeit achten, denn 2-K-Klebstoffe sind nur begrenzte Zeit verarbeitbar. Unbedingt sauber arbeiten! Nach Herstellerangaben trocknen lassen.


04. Gestell und Holzplatte verbinden

Foto: Bosch

Foto: Bosch

04. Gestell und Holzplatte verbinden

Lege nun das Kupfergestell so auf die Holzplatte, sodass die Endstücke nach unten zeigen und die 20 cm langen Kupferrohre auf dem Holz liegen. Hier ggf. einen Abstandshalter verwenden, damit die Rohrstücke auch plan aufliegen und ggf. festzwingen. Durch die vorbereiteten Löcher nun beides von der Unterseite miteinander verbinden.
Wichtig: Die Schrauben sollten natürlich nicht länger sein als die Stärke des Holzes und des Rohres!

Nun den Laptophalter umdrehen und bequemer und hoffentlich unverkrampfter das Homeoffice bestreiten!

Noch mehr Ideen mit Kupfer
Tischleuchte Lampe Kupfer Retro

Foto: DIY Academy

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Elektrowerkzeuge von A bis Z

Dieser Kurs gibt dir einen Überblick über verschiedene Elektrowerkzeuge wie Bohrer, Schrauber, Sägen und Schleifer. Wir erläutern die jeweiligen Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten und üben den Umgang mit den einzelnen Geräten. Im Praxisteil lernst du die Anwendung der einzelnen Maschinen (Bohren, Schrauben, Sägearbeiten, Schleifen) an verschiedenen Materialien.


  • 09.12.2023
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Schwäbisch-Gmünd
Graf-von Soden-Str. 9, 73527 Schwäbisch-Gmünd

Anmeldemöglichkeit

Laminat und Vinylböden verlegen

Egal ob aus Laminat oder Vinyl – moderne Fußbodenbeläge vermitteln Gemütlichkeit und eine ansprechende Raumatmosphäre. Dabei sind den gestalterischen Ideen kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt viele Farb- und Dekorvarianten. In unserem Kurs erfährst du, was du beim Verlegen beachten musst, lernst alles Relevante über eine notwendige Trittschalldämmung sowie über die schwimmende oder verklebende Verlegung. Während des Kurses übst du das Verlegen und den Umgang mit den notwendigen Werkzeugen.


  • 09.12.2023
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Freiburg
Tullastraße 62, 79108 Freiburg

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2023 DIY Academy e.V.