Foto: Dremel

Basteln & Dekorieren

Klassische Weihnachtsdeko basteln: Beleuchteter Schwibbogen

Ein beleuchteter Schwibbogen schafft ein gemütliches Ambiente und festliche Stimmung. Und du kannst ihn nach deinen eigenen Vorstellungen selbermachen.

Sobald die ersten Schneeflocken fallen, wird es Zeit für weihnachtlichen Glanz im Haus. Egal, ob man ihn auf das Fensterbrett oder auf den Kaminsims stellt, der Schwibbogen mit indirekter Beleuchtung ist den ganzen Winter lang ein Deko-Highlight.

Das brauchst du:

Das brauchst du:

  • Hilfszirkel: MDF-Leiste à 3 x 28 cm, 3 mm stark 
  • Bogen: MDF-Platte à 45 x 36 cm, 9 mm stark 
  • Stützfüße: MDF-Stück à 9 x 4 cm, 18 mm stark 
  • Bodenplatte: MDF à 50 x 10 cm, 18 mm stark 
  • Acrylglas mattweiß, 37,5 x 19 cm 
  • LED-Lichtband, 34 cm lang
  • Lasur oder Acryllack, weiß

  • silbernes Glitzerpuder, Schneespray 
  • Dekupiersäge, inkl. Allzweck-Holzsägeblatt, feinem Holzsägeblatt und Metallsägeblatt

  • Multifunktionswerkzeug mit biegsamer Welle und Graviermesser, diamantbestückter Fräser, Mehrzweck-Spiralfräser, Holzbohrersatz und Bohrfutter
  • Heißklebepistole inkl. Heißklebestifte
Praxis-Tipp: Hilfszirkel konstruieren

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Praxis-Tipp: Hilfszirkel konstruieren

Für den Hilfszirkel wird in die MDF-Leiste (3 x 28 cm) mit Abstand von 15 mm zur Außenkante eine Schraube eingedreht. Danach zwei Löcher in die Leiste bohren – je 16 cm und 22,5 cm von der Schraube entfernt. Positioniere den Zirkel in der Mitte der MDF-Platte, stecke einen Bleistift durch das erste Bohrloch und bewege die Leiste zirkelartig auf der Platte. Wiederhole den Vorgang beim zweiten Loch.


01. Schwibbogen aussägen

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

01. Schwibbogen aussägen

Hast du auf dem oberen Halbkreis weihnachtliche Motive gezeichnet, säge den Schwibbbogen mit der Dremel Moto-Saw und dem Allzweck-Holzsägeblatt aus. Im inneren Bereich muss vorher ein Loch gebohrt werden, um das Sägeblatt einführen zu können.
Unter dem ausgesägten MDF-Bogen fixierst du nun die Acrylglasscheibe und zeichnest die innenliegenden Konturen auf dem Glas nach. Rechts und links muss das Acrylglas breit genug sein, um es hinter den Bogen zu kleben. Schneide das Glas zu und zeichne ein Wintermotiv auf, dessen Konturen du mit dem Dremel 3000 sowie Graviermesser und Fräser nacharbeitest.


02. Acrylglas verkleben und Stützfüße anbringen

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

02. Acrylglas verkleben und Stützfüße anbringen

Nun bringst du die Scheibe auf der Bogenrückseite in die richtige Position. Mit der Heißklebepistole lässt sich das Acrylglas am Holzrahmen befestigen. Halte zur Unterkante 1 cm Abstand für das LED-Band ein!
Damit der Bogen später stabil stehen kann, bekommt er zwei Stützfüße. Diese werden aus dem 9 x 4 cm großen MDF-Stück angefertigt. Dazu das Holz einfach diagonal durchsägen – vorher unbedingt mit Bleistift anzeichnen! Die Schnittkanten mit etwas Schleifpapier glätten und die Stützfüße hochkant im Abstand von 3,5 cm zur Längskante hinter den Schwibbogen kleben, damit er aufrecht steht.


03. Selbstgebauten Schwibbogen beleuchten

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

03. Selbstgebauten Schwibbogen beleuchten

Jetzt fehlt noch der Boden, der für mehr Stabilität sorgt. Dafür wird der Bogen mit den Stützfüßen mittig auf der MDF-Platte (50 x 10 cm) positioniert und mit Heißkleber befestigt. Danach wird das LED-Lichtband mit der Heißklebepistole und den Klebestiften unterhalb der Acrylglasscheibe angebracht.

Jetzt kann die dunkle Jahreszeit dir nichts mehr anhaben!

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Elektrowerkzeuge von A bis Z

Dieser Kurs gibt dir einen Überblick über verschiedene Elektrowerkzeuge wie Bohrer, Schrauber, Sägen und Schleifer. Wir erläutern die jeweiligen Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten und üben den Umgang mit den einzelnen Geräten. Im Praxisteil lernst du die Anwendung der einzelnen Maschinen (Bohren, Schrauben, Sägearbeiten, Schleifen) an verschiedenen Materialien.


  • 31.05.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Leipzig-Plagwitz
Gießerstr. 37, 04229 Leipzig-Plagwitz

Anmeldemöglichkeit

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 01.06.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

hagebau Wilhelmshaven
Flutstraße 94, 26388 Wilhelmshaven

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.