Foto: Alpina

Wandgestaltung

Edle Wände in Gold

Richtig edel kannst du dein Heim gestalten, wenn du Gold als Wandfarbe in Betracht ziehst. Mit einem speziellen Effekt schaffst du dir eine wirklich einmalige Oberfläche, die deine Besucher beeindrucken wird und jedem Zimmer echten Glamour verleiht.

 

Natürlich würde man in einem Raum nicht alle vier Wände in Gold streichen – das wäre im Alltag doch etwas viel des Guten und man sieht sich zu schnell daran satt. Stattdessen kannst du mit einer solchen warm und seidig schimmernden Optik bestimmte Bereiche besonders betonen. Zum Beispiel die Ecke, in der ein wertvolles Möbelstück steht. Dafür sollte der Rest der Einrichtung etwas dezenter gehalten werden. Einzelne Gold-Akzente wie etwa bei Kissen oder Bilderrahmen können den Ton aber wieder aufgreifen.

Der faszinierende Schimmer von Farbrezepte Gold-Effekt entsteht durch das Zusammenspiel von Basisfarbe und Finish. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel schimmert die Oberfläche unterschiedlich und verleiht der Wand so einen edlen Glanz.

Video-Anleitung: Wände streichen in edlem Gold

Video-Anleitung: Wände streichen in edlem Gold


01. Basis auftragen
Wände gestalten streichen Gold Optik

Foto: Alpina

01. Basis auftragen

Bevor du mit der "Vergoldung" deiner Wohnung beginnst, prüfe zuerst, ob der Untergrund sauber, fest und fettfrei ist. Wenn nicht, muss dieser zuerst mit Tiefengrund behandelt werden. Dann kannst du loslegen!

Tipp: Der Farbroller sollte etwas angefeuchtet werden, damit er die Farbe besser aufnimmt. Anschließend die Farbe gut umrühren und in einen Farbeimer umfüllen. Rolle nun die Basis satt und gleichmäßig auf die Wand, am besten zunächst auf ca. zwei Quadratmeter. Je mehr Basis du verwendest, desto leichter ist die anschließende Strukturierung. Arbeite hierbei in 60 bis 100 cm breiten Bahnen. Bei größeren Flächen hole dir besser einen Partner zu Hilfe.


02. Für Effekte sorgen
Wände gestalten streichen Gold Optik

Foto: Alpina

02. Für Effekte sorgen

Nun kannst du die Basis mit der Effekt-Kelle gestalten. Setze dafür die Kelle an der Kante an und arbeite mit leichtem Druck kreuz und quer mit kurzen, sanften Bewegungen. Die sich an der Kelle ansammelnde Farbe regelmäßig am Eimer abstreichen.

Dann die restliche Fläche mit der Basis vorbereiten und wieder strukturieren. Rolle dabei immer ein Stück in die bereits strukturierte Fläche ein, damit man später keine Übergänge sieht („nass“ in „nass“). Anschließend zwölf Stunden trocknen lassen.


03. Gold-Finish auftragen
Wände gestalten streichen Gold Optik

Foto: Alpina

03. Gold-Finish auftragen

Nachdem die Basis völlig durchgetrocknet ist, trägst du das Gold-Effekt Finish auf. Auch hier rührst du zunächst die Farbe gut um. Verwende wieder den angefeuchteten Spezialroller und rolle das Finish gleichmäßig auf, auch hier wieder in 60 bis 100 cm breiten Bahnen. Arbeite am besten zunächst auf einem ca. zwei Quadratmeter großen Stück. Noch besser ist es bei größeren Flächen, wenn du zu zweit arbeitest. Es ist sehr wichtig, dass die Farbe immer nass in nass aufgetragen werden kann.


04. Optimaler Glanz
Wände gestalten streichen Gold Optik

Foto: Alpina

04. Optimaler Glanz

Dann kannst du die Oberfläche wieder mit der Effekt-Kelle wie oben beschrieben kreuz und quer bearbeiten, aber mit etwas mehr Druck. 

Tipp: Strukturiere die Fläche nach ca. fünf Minuten Ablüften erneut mit der Effekt-Kelle, so bekommst du einen optimalen Glanzgrad.

Das Finish muss danach ca. zwölf Stunden trocknen. Die Werkzeuge reinigst du am besten sofort nach Gebrauch mit Wasser.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.