Foto: farbqualitaet.de

Wandgestaltung

Blumenmuster an der Wand

Einfach nur Weiß kann auf Dauer langweilig sein. Mit ein wenig Farbe, Schablone und Pinsel verpasst du deinen Wänden und Möbeln im Handumdrehen neue Akzente.

Dekorschablonen gibt es in unterschiedlichen Motiven: Mit Blumen, Ornamenten oder Kinderzimmermotiven kannst du entweder ganze Bordüren zaubern oder deine Lieblingsecke einzeln hervorheben.

Materialien & Werkzeuge
schablonen-material 01

Foto: farbqualitaet.de

Materialien & Werkzeuge

  • stabile Plastikfolie
  • Cuttermesser
  • Schablonierpinsel mit kurzen, festen Borsten
  • Schablonierfarbe im gewünschten Farbton
  • Malerbandband, z. B. von tesa
  • Pappe
01. Schablone herstellen
Blumenmuster an der Wand

Foto: farbqualitaet.de

01. Schablone herstellen

Die Blumenschablone ist schnell hergestellt. Einfach die Vorlage herunterladen und ausdrucken. Mit dem Fotokopierer kann der Ausdruck auf das gewünschte Format vergrößert werden. Dann die Vorlage auf eine stabile Kunststoff-Folie oder -Set übertragen. Dazu Vorlage und Folie übereinander legen, das Muster mit einem Stift nachzeichnen und mit einem scharfen Cuttermesser ausschneiden.


02. Schablone fixieren
Blumenmuster an der Wand

Foto: farbqualitaet.de

02. Schablone fixieren

Zunächst wird die Schablone mit dem Malerband an der Wand befestigt - sie darf während des Farbauftrags nicht verrutschen. Nun kann die Farbe aufgetragen werden: Am besten nur wenig Farbe mit dem Pinsel aufnehmen und vorsichtig auftupfen, damit sie nicht unter die Schablone läuft. Überschüssige Farbe einfach an einem Stück Pappe abstreifen.


03. Schablone entfernen
Blumenmuster an der Wand

Foto: farbqualitaet.de

03. Schablone entfernen

Sobald die Farbe getrocknet ist, kann die Schablone vorsichtig entfernt werden. Wichtig: Vor dem erneuten Anlegen Farbreste von der Schablone abwischen!

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.