Foto: Gardena

Pflege- & Gartentipps

Weihnachtsbaum fällen

Ganze Familien machen sich alle Jahre wieder auf den Weg in die Schonung, um den perfekten Baum fürs Fest zu finden – und selbst zu schlagen. Mit unseren fünf Tipps bist du gut vorbereitet und die Arbeit geht leicht und sicher von der Hand.

Gerade, dicht bewachsen und schön grün – so sieht der perfekte Weihnachtsbaum für die meisten aus. Wenn du im Vorfeld einige Dinge bedenkst und auf die richtige Ausrüstung achtest, kannst du am Ende des Tages den richtigen Tannen- oder Fichtenbaum dein Eigen nennen. 

Ist dein Baum zu Hause aufgestellt, gibts hier Tipps und Ideen zum Baumschmuck und der richtigen Beleuchtung!

Tipp 1: Erlaubnis

Tipp 1: Erlaubnis

Wer im Wald seinen Baum schlagen will, braucht in jedem Fall eine Genehmigung vom zuständigen Forstamt oder dem Revierförster. Einfacher ist der Weg in die Baumschule oder zum Landwirt, der Bäume aus der eigenen Schonung zum Schlagen freigibt und mit Meterpreisen berechnet. Frag am besten nach, welche unterschiedlichen Baumsorten zur Auswahl stehen.


Tipp 2: Ausrüstung
Weihnachtsbaum schlagen fällen

Foto: Gardena

Tipp 2: Ausrüstung

Die richtige Ausstattung ist das A und O: Wetterfeste Kleidung versteht sich von selbst. Wichtig sind Arbeitshandschuhe, um die Finger nicht nur gegen Kälte und Schmutz zu wappnen, sondern vor allen Dingen vor Verletzungen und Harz zu schützen. Das wichtigste Werkzeug ist außer einer Bügelsäge die Axt. Sie sollte einen ergonomischen Griff und einen sorgfältig austarierten Schwerpunkt haben, der nah am Axtkopf liegt. Hilfreich sind noch ein Maßband oder Zollstock. 


Tipp 3: Schlagen

Tipp 3: Schlagen

Arbeite zu zweit. Schüttel den Baum kräftig, um ihn von Laub, Schmutz oder Schnee zu befreien. Eine Person zieht den Baum ein wenig auf sich zu und bringt ihn so unter Spannung. Die zweite Person schlägt mit der Axt schräg nach unten in Richtung der Holzfasern. Achte darauf, dass in Fallrichtung alles frei ist und niemand verletzt wird. 


Tipp 4: Anspitzen
Weihnachtsbaum schlagen fällen

Foto: Gardena

Tipp 4: Anspitzen

Den „Feinschliff“ solltest du direkt vor Ort erledigen. Dazu sägst du den Stamm mit der Bügelsäge gerade ab und befreist ihn je nach Astdurchmesser mit Säge oder Axt von den unteren Ästen. Am besten misst du im Vorfeld zu Hause Durchmesser und Höhe des Baumständers aus, damit du das Baumende direkt passend verjüngen kannst. Messe mit Maßband oder Zollstock nach, damit der Baum problemlos in den Halter passt. 


Tipp 5: Heimtransport

Tipp 5: Heimtransport

Schon bei der Auswahl des Baumes solltest du bedenken, wie du ihn gefahrlos nach Hause transportieren kannst. Hilfreich sind in jedem Fall Zurrgurte, um den Baum sicher zu befestigen. Zum Schutz des Wageninnenraumes vor Nadeln und Harz solltest du eine Plane oder eine alte Decke ausbreiten, auch große Pappen eignen sich. 

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 28.06.2024
  • 15:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Hamburg-Wandsbek
Am Stadtrand 31-33, 22047 Hamburg-Wandsbek

Anmeldemöglichkeit

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 29.06.2024
  • 09:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Bremen-Oslebshausen
Schragestr. 10, 28239 Bremen-Oslebshausen

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.