Foto: Dremel

Basteln & Dekorieren

Masken für Halloween

Feiere Halloween mit selbstgebastelten und natürlich furchterregenden Masken aus Pappmaché, die du und deine Kinder tragen können, wenn ihr auf Halloween-Partys geht oder mit dem Spruch "Süßes oder Saures" an den Haustüren in der Nachbarschaft klingelt.

 

Seinen Ursprung hat der Halloween-Brauch in Irland, er wird jedoch heute weltweit mit verschiedensten Aktionen wie Geisterführungen, Lagerfeuer, Kostümpartys, Kürbisschnitzen (Jack O'Lantern) und mit dem Lesen von Gruselgeschichten oder Horrorfilmabenden gefeiert. Dafür brauchst du eine stilechte Verkleidung!

Allerdings braucht Pappmaché einige Trockenzeit, weshalb sich diese Idee nicht in der letzten Sekunde umsetzen lässt.

Materialien

Materialien

  • Weißleim, Wasser
  • Schüssel
  • Zeitungspapier
  • Kleber, ggf. Heißklebepistole mit Glitterklebestiften
  • Acrylfarbe
  • Dekoelemente wie Bast oder Pfeifenreiniger für Schnurrhaare o.Ä.
  • Schere, Multifunktionswerkzeug mit verschiedenen Aufsätzen (z.B. Dremel)

01. Grundform der Maske vorbereiten
halloween-masken 1 01

Foto: Dremel

01. Grundform der Maske vorbereiten

Als Erstes pustest du einen oder mehrere Luftballons auf. Dann zerreiße eine alte Zeitung in kleine Schnipsel und weiche diese in einer Schüssel mit Wasser und Weiß- bzw. Holzleim ein. Danach legst du die Schnipsel immer überlappend auf den Luftballon auf und lässt sie trocknen. Dabei härtet die Masse aus. 


02. Maske zuschneiden
halloween-masken 2 01

Foto: Dremel

02. Maske zuschneiden

Nachdem die Papierlagen gut durchgetrocknet sind, kannst du sie einfach vom Luftballon lösen. Schneide dann die gewünschte Form der Maske (zum Beispiel mit dem Dremel 7700 - bestückt mit einer Trennscheibe -) aus.


03. Löcher bohren
halloween-masken 3 01

Foto: Dremel

03. Löcher bohren

Lege die Position der Augen fest und schneide bzw. bohre die Öffnungen für die Augen aus. Vielleicht brauchst du auch eine Öffnung für den Mund oder die Nase?


04. Maske anmalen
halloween-masken 4 01

Foto: Dremel

04. Maske anmalen

Jetzt kommt der schönste Teil: Male deine Maske mit Gouache oder Acrylfarben an, dekoriere sie mit den Glitter-Klebestiften und bringe zum Beispiel mit einer Klebepistole Papiernasen, Basthaare, falsche Augenbrauen und so weiter an, bis die Halloween- Masken gruselig genug sind, um die bösen Geister der Nacht zu vertreiben.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 01.03.2024
  • 17:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Zittau
Hainewalder Str. 2, 02763 Zittau

Anmeldemöglichkeit

Meinen Garten nachhaltig bewässern

Wer seinen Garten liebt, der gießt. Das mag sich simpel anhören, doch das richtige Bewässern sollte nach gewissen Regeln erfolgen. Wir erklären, wann, wo und wie du den Durst deiner Pflanzen am besten stillst. Besonders in heißen Sommermonaten brauchen Beete und Blumen viel Wasser. In unserem Kurs lernst du die verschiedenen Möglichkeiten der Regenwassernutzung und -sammelanlagen sowie die Montage-Schritte und Materialien kennen.


  • 02.03.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

hagebau Iserlohn
Reiterweg 2, 58636 Iserlohn

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.