Foto: Dremel

Basteln & Dekorieren

Halloween-Laternen selber basteln

Geister poltern und fliegen durch geheimnisvolle Nächte, sind besonders zu Halloween sehr aktiv und verstecken sich nicht selten im Körper eines wuchtigen Kürbis. Die schönen Lichtspender in dunklen Herbsttagen haben dieses Jahr in Form rost-orangefarbener Dosen gut aussehende Begleiter gefunden.

Mit ein paar Fundstücken von einem Waldspaziergang in Szene gesetzt zaubern die Halloween-Laternen ein schummrig warmes Licht ins eigene Zuhause. Und das Beste: Für die abwechslungsreiche Upcycling-Deko-Idee sind nur wenige Handgriffe und das richtige Werkzeug nötig.

Benötigte Materialien
d3150016 01

Foto: Dremel

Benötigte Materialien

  • Multifunktionswerkzeug (z.B. Dremel 3000) mit passendem Bohrersatz
  • Alternativ Hammer und Nagel
  • Unterschiedlich große, saubere Blechdosen
  • Wasserfester Stift
  • Papier oder Zeitungspapier zum Auslegen
  • Sprühdosen mit unterschiedlichen Orangetönen

01. Fratzen vorzeichnen
d3150011 01

Foto: Dremel

01. Fratzen vorzeichnen

Besorge dir ein paar saubere, alte Konservendosen – am besten in unterschiedlichen Größen. Zeichne mit einem wasserfesten Stift auf jede Dose ein witziges oder gruseliges Gesicht aus einzelnen Punkten. Achte dabei darauf, die Punkte nicht zu eng zu setzen.


02. Löcher bohren
d3150013 01

Foto: Dremel

02. Löcher bohren

Bohre zum Beispiel mit dem Dremel 3000 und einem drei oder vier Millimeter großen Metallbohrer an die Stelle jedes Punktes vorsichtig ein Loch in die Dose.

Wenn du keinen Bohrer hast, funktioniert das auch mit einem Hammer und einem etwas dickeren Nagel. Am besten steckst du währenddessen aber ein Stück Holz o.Ä. in die Dose, damit sie sich nicht verformt.  

Kleiner Tipp: Der Abstand zwischen den Löchern sollte dem Lochdurchmesser entsprechen.


03. Dosen lackieren
d3150014 01

Foto: Dremel

03. Dosen lackieren

Nun kommt Farbe ins Spiel. Verwende am besten Sprühdosen mit unterschiedlichen Orangetönen. Sprühe jede Dose von außen komplett an und lasse alles trocknen. Anschließend sorgen kleine und große Kerzen für eine schummrig-gruselige Stimmung.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Laminat und Vinylböden verlegen

Egal ob aus Laminat oder Vinyl – moderne Fußbodenbeläge vermitteln Gemütlichkeit und eine ansprechende Raumatmosphäre. Dabei sind den gestalterischen Ideen kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt viele Farb- und Dekorvarianten. In unserem Kurs erfährst du, was du beim Verlegen beachten musst, lernst alles Relevante über eine notwendige Trittschalldämmung sowie über die schwimmende oder verklebende Verlegung. Während des Kurses übst du das Verlegen und den Umgang mit den notwendigen Werkzeugen.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Freiburg
Tullastraße 62, 79108 Freiburg

Anmeldemöglichkeit

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 3 Std.

toom Voerde
Zunftweg 11, 46562 Voerde

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.