Foto: Dremel

Basteln & Dekorieren

Halloween-Kerzen

Passend zur Halloween-Stimmung kannst du mit diesen schaurigen Kerzen die richtige Stimmung in der Dunkelheit zaubern. Ob du dir einen Grusel-Altar baust, mit den selbst gemachten Licht-Kreationen den Tisch dekorierst oder sie einfach nur ins Fenster stellst - egal! Halloween kann kommen!

Grusel-Deko für eine Halloween-Party muss gar nicht teuer oder kompliziert sein: Diese effektvolle Beleuchtungsidee kannst du ganz einfach selber machen.

Dafür brauchst du: 

  • Kerzen in verschiedenen Farben und Formen (hier schwarz, orange und weiß als Stulpenkerzen oder in Kugelform)
  • Bleistift, Papier und Pinsel
  • ggf. etwas Acrylfarbe

 

01. Formen vorzeichnen
halloween-kerzen 1 01

Foto: Dremel

01. Formen vorzeichnen

Zeichne zuerst ein Spinnen-, Hexen-, Kürbis- oder Schädelmotiv mit einem Bleistift auf Papier. Wickele die Kerze in das Papier ein und fahre die Linien nach, um sie in das Wachs einzuarbeiten.


02. Muster eingravieren
dremel halloween-kerzen 2 01

Foto: Fot: Dremel

02. Muster eingravieren

Anschließend gravierst du die Linien zum Beispiel mit einem Dremel und einem Graviermesser in das Kerzenwachs. Arbeite dabei langsam und beständig, damit die Linien eine gleichmäßige Tiefe aufweisen


03. Abpinseln
dremel halloween-kerzen 3 01

Foto: Dremel

03. Abpinseln

Bürste am Ende die Kerzenoberfläche mit einem weichen Pinsel ab, um überschüssiges Wachs zu entfernen - fertig! 

Für die beste Gruselwirkung zündest du die Kerzen in einer dunklen Ecke an oder beleuchtest damit dein Party-Büfett.


04. Fiese Augapfel-Kerze

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

04. Fiese Augapfel-Kerze

Hier befolgst du unsere Anleitung wie bei den Stumpenkerzen – allerdings werden am Ende die einzelnen Bereiche von Pupille, Iris und Adern auf der weißen Kerze noch mit Farbe ausgemalt. Durch die passende Form der Kerze hat sie einen besonders unheimlichen Effekt, finden wir!

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 28.06.2024
  • 15:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Hamburg-Wandsbek
Am Stadtrand 31-33, 22047 Hamburg-Wandsbek

Anmeldemöglichkeit

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 29.06.2024
  • 09:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Bremen-Oslebshausen
Schragestr. 10, 28239 Bremen-Oslebshausen

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.