Foto: tesa

Möbel selbst bauen

Fußballtisch

Ob bei der Fußball-Weltmeisterschaft oder zum Bundesligaspiel – deine Gäste freuen sich nicht nur über gute Stimmung, viele Tore und Leckeres vom Grill, sondern auch über passende Accessoires wie diesen Fußball-Couchtisch.

Wer hat zu Hause schon einen zu Fußball-Events passenden Couchtisch? Wenn du dein Wohnzimmer entsprechend gestalten willst, kannst du diesen Tisch ganz leicht nachbauen. Eine Holzplatte, die du schon im Baumarkt auf das gewünschte Maß zuschneiden lassen kannst, bildet die Basis des Tisches.

Witzig: Die "Füße" sind Fußbälle, auf denen die Tischplatte ruht. So lässt sich der Tisch nach dem Spiel schnell wieder im Keller verstauen oder zwischendurch sogar auf Balkon oder Terrasse aufbauen. Aber Achtung: Nicht beim Torjubel aus Versehen gegen den Ball treten:)

01. Tischplatte vorbereiten

Foto: tesa

Foto: tesa

01. Tischplatte vorbereiten

Für den quadratischen Tisch benötigst du eine 25 mm starke Holzplatte aus Kiefer-Leimholz oder MDF in der Größe 800 x 800 mm. Du kannst auch ein rechteckiges Format wählen. Achte aber darauf, dass der Tisch nicht zu lang ausfällt, damit sich die Platte nicht durchbiegt. Als Füße dienen vier Fußbälle.

In den Ecken der Tischplatte zeichnest du die Positionen für die Fußball-Füße an. Hast du keinen Zirkel zur Hand, kannst du stattdessen auch einen kleinen Teller (ca. 160 mm Durchmesser) für die Markierungen benutzen. Auf der Zeichnung siehst du, welche Abstände die Kreise zu den Plattenkanten haben müssen.


02. Tischplatte zusägen und grundieren

Foto: tesa

Foto: tesa

02. Tischplatte zusägen und grundieren

Damit die Tischplatte stabil auf den Fußbällen liegt, müssen die Löcher im 45-Grad-Winkel ausgeschnitten werden. Über einen Kippschalter lässt sich der Winkel an der Stichsäge einstellen. Bohre vorher ein Loch innerhalb des Kreises, um das Sägeblatt einsetzen zu können. Probiere das Sägen mit gekippter Stichsäge ggf. an einem Stück Restholz aus!

Breche anschließend die Schnittkanten sowie die Ränder der Holzplatte mit dem Schleifklotz und -papier. Dann trägst du als Grundierung weißen Acryllack auf, der gut durchtrocknen muss (etwa 12 Stunden, am besten über Nacht). Mit Malerkrepp klebst du die Plattenkanten, die Mittellinie und die Tore ab. Das Kreppband gut andrücken, damit der Lack nicht darunterlaufen kann.


03. Lack auftragen

Foto: tesa

Foto: tesa

03. Lack auftragen

Mit der Schaumstoffwalze trägst du nun den grünen Acryllack gleichmäßig auf die Oberseite der Tischplatte auf. Wenn du den Schaumstoff vorher mit etwas Wasser befeuchtest, lässt sich der Lack besser verteilen. Aber Vorsicht: Die Walze darf nicht nass, sondern nur nebelfeucht sein!

Ist der Lack vollständig getrocknet, ziehst du die Kreppbänder ab. Jetzt musst du nur noch den Mittelkreis auf die Tischplatte malen. Verwende dehnbares Kreppband, mit dem du leicht einen inneren und äußeren Kreis abkleben kannst. Den Zwischenraum malst du mit Pinsel und weißem Lack aus. Fertig!

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Elektrowerkzeuge von A bis Z

Dieser Kurs gibt dir einen Überblick über verschiedene Elektrowerkzeuge wie Bohrer, Schrauber, Sägen und Schleifer. Wir erläutern die jeweiligen Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten und üben den Umgang mit den einzelnen Geräten. Im Praxisteil lernst du die Anwendung der einzelnen Maschinen (Bohren, Schrauben, Sägearbeiten, Schleifen) an verschiedenen Materialien.


  • 31.05.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Leipzig-Plagwitz
Gießerstr. 37, 04229 Leipzig-Plagwitz

Anmeldemöglichkeit

Basiswissen für Heimwerken-Projekte

In diesem Grundlagen-Kurs geben wir dir einen Überblick über eine nützliche Werkzeugausstattung für das Heimwerken in deinen eigenen vier Wänden. Wir erläutern neben den klassischen Handwerkzeugen auch die Einsatzmöglichkeiten einzelner Elektrowerkzeuge sowie nützliche Zusatzgeräte und Zubehörteile. Im Praxisteil übst du den Umgang mit diesen Geräten.


  • 01.06.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

hagebau Wilhelmshaven
Flutstraße 94, 26388 Wilhelmshaven

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.