Foto: tesa

Basteln & Dekorieren

Deko-Ideen aus Holz

Holz sieht schön aus, fühlt sich gut an und passt wunderbar zum natürlichen Lebensstil. Deshalb ist es auch eine perfekte Grundlage für die schönsten Selbermach-Ideen.

Deko-Objekte und Accessoires aus Holz sind zeitlos und schön. Wir haben Ideen zum Selbermachen für dich. Aus kleinen Holzscheiben und Furnier kannst du dir schöne Tischsets, stilvolle Vasen und personalisierte Serviettenringe basteln.

01. Idee 1: Holz-Untersetzer selber machen
Holz-Untersetzer selber machen

Foto: tesa

01. Idee 1: Holz-Untersetzer selber machen

Diese hübschen Untersetzer aus einer Filzunterlage und Holz schützen nicht nur, sondern bringen Abwechslung auf den Tisch. Und sie sind ganz leicht selbstgemacht.

Das brauchst du:
Materialien für Holzuntersetzer

Foto: tesa

Das brauchst du:

  • Tischset aus Filz
  • Astscheiben mit unterschiedlichen Durchmessern 
  • Alleskleber, z. B. von tesa
Holzscheiben aufkleben

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Holzscheiben aufkleben

Verteile die Astscheiben so auf dem Set, dass es voll ausgefüllt ist und möglichst wenig Lücken entstehen. Dann gibst du auf die einzelnen Astscheiben Alleskleber und klebst sie auf die gewünschte Stelle. Gut andrücken und trocknen lassen.


02. Idee 2: Vasen mit Holzfurnier
Vasen mit Holzmanschette selber basteln

Foto: tesa

02. Idee 2: Vasen mit Holzfurnier

Einfache Vasen werden mit einem Kleid aus Holz zu einem Unikat. Entweder du flechtest einzelne Furnier-Streifen zu einem eindrucksvollen Muster oder klebst ein ganzes Stück Furnier um die Vase.

Das brauchst du:
Materialien für Holz-Vasen

Foto: tesa

Das brauchst du:

Furnier in Streifen schneiden

Foto: tesa

Foto: tesa

Furnier in Streifen schneiden

Schneide das Furnier in gewünschter Höhe und Breite (Umfang der Vase + 1,5 cm) zu. Dafür das Furnier mit Malerband auf der Schneideplatte fixieren. Mit Lineal und Bleistift ziehst du dann links und rechts eine dünne Linie im Abstand von 1,5 cm zur Kante. 

Tipp: Falls sich das Furnier zu sehr biegt, vorsichtig mit wenig Dampf glatt bügeln. Jetzt schneidest du das Furnier quer in gleichmäßigem Abstand von den zuvor angezeichneten Seitenlinien mit dem Cutter ein. Der Abstand der Linien ergibt die Größe des quadratischen Webmusters. Nun schneidest du weitere Streifen aus einem Stück Furnier in entgegengesetzter Maserung zu: die Länge der Streifen ist die Höhe der Vase und die Breite ergibt sich aus der im vorherigen Schritt festgelegte Breite der Streifen. Vorher ausmessen, wie viele Streifen benötigt werden: Je nach Länge der Ummantelung kann es sein, dass das Muster nicht aufgeht. Dann die Streifen etwas schmaler oder breiter zuschneiden. 


Muster flechten

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Muster flechten

Jetzt verwebst du die Streifen miteinander und fixierst die losen Enden mit doppelseitigem Klebeband. Dafür einen kleinen Streifen abschneiden, Furnierstreifen anheben, Klebestreifen aufkleben, Deckpapier abziehen und Furnierstreifen andrücken. Vorgang auch auf der Rückseite wiederholen. Auch auf ein Ende der Ummantelung klebst du einen Streifen doppelseitiges Klebeband, legst die Ummantelung um die Vase und klebst sie zusammen. Kordel um die Vase binden und ein Blatt befestigen - fertig!


03. Idee 3: Serviettenringe basteln
Serviettenringe selber basteln

Foto: tesa

03. Idee 3: Serviettenringe basteln

Wer sitzt wo und wem gehört welche Serviette? Fragen, die diese Namensschild-Serviettenringe ebenso einfach wie dekorativ beantworten können.

Das brauchst du:
Materialien für Serviettenringe

Foto: tesa

Das brauchst du:

  • Astscheiben Ø 5 cm
  • Schleifschwamm, Handbohrer Ø 4 mm
  • Satinband 3 mm in Grün
  • Tafelfarbe, Pinsel, Kreidestift
  • Schere
  • Malerband z. B. Malerband PERFECT 50 m x 19 mm von tesa
Astscheiben streichen

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Astscheiben streichen

Zuerst schleifst du die Astscheiben jeweils auf einer Seite glatt. Mit dem Malerband klebst du die oberen und unteren Kanten ab, sodass in der Mitte ein 1,5 cm breiter Streifen entsteht. Streifen mit Tafelfarbe ausmalen. Nach dem Trocknen ziehst du das Malerband ab.


Namen aufschreiben und dekorieren

Foto: tesa

Foto: tesa

Namen aufschreiben und dekorieren

Auf beiden Seiten des lackierten Streifens bohrst du nun mit dem Handbohrer vorsichtig mittig Löcher in die Holzscheiben. Streifen mit Kreidestift beschriften. Dann ziehst du das Band durch, bindest die Astscheibe auf die Serviette und dekorierst alles mit einem kleinen Zweig.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 01.03.2024
  • 17:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Zittau
Hainewalder Str. 2, 02763 Zittau

Anmeldemöglichkeit

Meinen Garten nachhaltig bewässern

Wer seinen Garten liebt, der gießt. Das mag sich simpel anhören, doch das richtige Bewässern sollte nach gewissen Regeln erfolgen. Wir erklären, wann, wo und wie du den Durst deiner Pflanzen am besten stillst. Besonders in heißen Sommermonaten brauchen Beete und Blumen viel Wasser. In unserem Kurs lernst du die verschiedenen Möglichkeiten der Regenwassernutzung und -sammelanlagen sowie die Montage-Schritte und Materialien kennen.


  • 02.03.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

hagebau Iserlohn
Reiterweg 2, 58636 Iserlohn

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.