Foto: tesa

Basteln & Dekorieren

Deko für die Sommerparty

Sommer, Sonne, Feierlaune: Diese Kombination macht Lust auf die Partysaison. Wir zeigen dir, wie du die passende Dekoration für die Gartenparty selber basteln kannst.

Eine Party ohne Motto oder farbenfroher Dekoration ist keine Party. Und selbstgemacht ist es doch am Schönsten! Hier findest du vier schöne Ideen für südamerikanisches Flair.

Eine passende Schale zu den übrigen Deko-Tipps findest du hier.

01. Partybesteck farbenfroh dekorieren

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

01. Partybesteck farbenfroh dekorieren

Picknickbesteck aus Holz sieht gewöhnlich recht langweilig aus. Wenn du die Griffe aber mit Deco Tape beklebst und dann noch mit Bastquasten verzierst, sind sie ruck, zuck sommertauglich.

Du brauchst für die Verzierung Rayonbast in verschiedenen Farben, Einwegbesteck aus Holz, stabile Lochzange, Schere und bunte Deco Tapes, z. B. von tesa.

Zuerst beklebst du die Besteckgriffe jeweils mit Deco Tape und schneidest es an der Rundung oben ab. Anschließend lochst du den Griff mit der Lochzange. Nun schneidest du vom Bast 16 cm lange Stücke ab, fädelst jeweils 3 davon durch ein Loch und ziehst die Hälfte durch. Jetzt den Bast nach oben legen, mit einem weiteren Stück Bast fest umwickeln und verknoten. Die so entstandene kleine Quaste kannst du jetzt noch zurechtschneiden.


02. Fackeln: Feuer und Flamme

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

02. Fackeln: Feuer und Flamme

Mit diesen Fackeln kommt südamerikanische Farbenfreude in den heimischen Garten. Dafür werden die Stiele ganz fix mit bunten Klebebändern verziert.

Für den Schmuck brauchst du Bambusfackeln, eine Schere, unterschiedlich breite und farbige Klebebänder, z.B. Malerband für Tapeten, Malerband für aussen, Isolierband rot, grün und gelb, Gewebeband und Deco Tapes.

Umklebe die Stiele der Fackeln in unterschiedlichen Breiten, Abständen und Reihenfolgen mit den Klebebändern – Fertig! 


03. Serviettenringe mit Bast

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

03. Serviettenringe mit Bast

Die Servietten tragen Ringe mit lustigen Baströckchen. Die machen viel her und sind nicht schwer nachzumachen.

Für die Ringe brauchst du Rollenkerne aus Pappe (z. B. von Toilettenpapier), Naturbast, farbigen Rayonbast, Schere, Lineal und Bastelband.

Aus dem Naturbaststrang ziehst du ca. 11 einzelne Fäden heraus. Entsprechend dieser Länge schneidest du jeweils zwei Fäden Rayonbast in zwei unterschiedlichen Farben zu. Alle Fäden nun oben im Abstand von 3 cm mit einem Stück Bast fest zusammenbinden. Jetzt unterteilst du den Strang in drei gleiche Teile (2x mit Farbe, 1x nur Natur), flechtest einen Zopf und bindest ihn am Ende mit einem Stück Bast zusammen. Den überstehenden Rest schneidest du bis auf 3 cm gerade ab und schneidest dir aus dem fertigen Zopf zwei Stücke von 25 cm Länge zu. Die offenen Enden jeweils mit einem Stück Bast 3 cm unterhalb der Schnittkanten zusammenbinden und die kleinen geflochtenen Stücke darüber aufribbeln. Alle Schritte wiederholst du mit unterschiedlichen Farben. Pro Serviettenring benötigst du vier 25 cm lange Zöpfe in unterschiedlichen Farbzusammenstellungen. Jetzt klebst du einen Streifen Bastelband um den Rollenkern und schneidest den umklebten Teil ab. Anschließend den ersten Zopf auf die Rolle kleben und fest andrücken. Die Enden überkreuzen sich oben. Nun die restlichen Zöpfe farblich abwechselnd aufkleben.


04. Strohhalme mit Obstmotiv basteln

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

Foto: tesa

04. Strohhalme mit Obstmotiv basteln

Ob Cocktail oder Fruchtsaft: Die Strohhalme mit Obstverzierung machen Appetit auf mehr und kennzeichnen zugleich das Glas. Die Früchte gibt's zum Downloaden.

Zum Basteln brauchst du Früchtevorlagen, festes Papier, Schere, bunte Strohhalme und doppelseitiges Klebeband.

Zuerst die Früchtevorlagen downloaden und auf festem Papier ausdrucken. Dann schneidest du die einzelnen Früchte aus und schneidest kleine Stücke doppelseitiges Klebeband von der Rolle ab und klebst sie von hinten mittig auf die Früchte. Die Schutzfolien vorsichtig abziehen. Die Frucht wird oben auf den Strohhalm geklebt und behutsam angedrückt, sodass der Halm nicht beschädigt wird.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 21.03.2023
  • 13:00 Uhr
  • 4 Std.

Diakonische Werk Bayern e.V.
Pirckheimerstr. 6, 90408 Nürnberg

Anmeldemöglichkeit
Selbst ist die Frau

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 22.03.2023
  • 18:30 Uhr
  • 3 Std.

Globus Bitburg
Industriestr. 1, 54634 Bitburg

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2023 DIY Academy e.V.