Foto: DIY Academy

Upcycling & Nachhaltigkeit

Heimwerker-Garderobe aus Kellen

Eine originelle Upcycling-Garderobe aus alten Werkzeugen: Die Maurerkellen dienen hier als Kleiderhaken und sind in nur wenigen Schritten montiert. Die Garderobe ist simpel und einfach genial!

Eine Garderobe bietet Platz zum Aufhängen von Mänteln, Jacken, Pullis, Schals und Mützen und ist eine notwendige Lösung, wenn man Ordnung in die Wohnung bringen will. Ausgediente Kellen aus der Werkzeugkiste oder alte Schätze vom Flohmarkt eignen sich besonders gut. 

Materialien & Werkzeuge
Materialien & Werkzeuge

Foto: DIY Academy

Materialien & Werkzeuge

  • Kellen (z.B. Zahnspachtel oder Maurerkelle)
  • Acryllack
  • blaue Klebefolie
  • Montagekleber
  • Schleifklotz mit 150er Schleifpapier
  • Farbwanne
  • Pinsel
  • Schere
  • Stift, Lineal
  • Kartuschenpresse
01. Griffe lackieren

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

01. Griffe lackieren

Um die Garderobe farblich zu gestalten, werden die Holzgriffe lackiert. Dazu die Griffe mit 150er Schleifpapier anschleifen und mit Acryllack, zum Beispiel 2in1-Buntlack von Alpina Farben, lackieren. Die Farbe ist nach 10 bis 12 Stunden getrocknet. Während der Trocknungszeit kannst du die blauen Klebefolie-Streifen zuschneiden. Du benötigst pro Kelle einen langen und einen kurzen Streifen.


02. Schablonen herstellen

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

Foto: DIY Academy

02. Schablonen herstellen

Für die Motive verwendest du verschiedene Vorlagen aus Karton, die du auf der Klebefolie fixierest und ausschneidest. Hut, Mantel und Schirm platzierst du rechts oben auf der Kelle, darunter und auf der linken Seite die Streifen. Anschließend trägst du auf der Rückseite der Kellen den Montagekleber auf und drückst die Kellen fest auf gewünschter Höhe nebeneinander an die Wand. Nach etwa zwei Tagen sind die Kellen belastbar.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Hochbeet bauen und anlegen

Kein Wunder, dass Hochbeete so beliebt sind: Man sät, pflegt und erntet bequem in rückenschonender Höhe. Dank des Rotteprozesses im Inneren wachsen und gedeihen Gemüse wie Blumen wunderbar. In unserem Kurs zeigen wir Schritt für Schritt den Aufbau eines Hochbeets aus Holz (Bausatz) und erläutern die schichtweise Füllung mit organischen Gartenabfällen, Holz, Laub und Erden. Außerdem wird eine Bepflanzung mit saisonalen Pflanzen (z.B. Gemüse, Kräuter) geübt.


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen

Anmeldemöglichkeit

Fliesenlegen Grundkurs

Keller, Küche, Bad: Wo du welche Fliesen auf welchem Untergrund mit welchem Kleber und welchem Fugenmaterial einsetzt, erfährst du im Theorieteil. Im Praxisteil verfliest du unter Verwendung des richtigen Werkzeuges eine Wand und schneidest dabei eigenständig die Fliesen zu. Dabei werden alle notwendigen Arbeitsschritte wie Ansetzen und Aufbringen des Klebers, das Einarbeiten von Eckschutzschienen sowie das anschließende Verfugen mit Dehnungsfugen ausführlich durchgeführt. 


  • 20.07.2024
  • 10:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Nieder Olm
Am Hahnenbusch 33, 55268 Nieder Olm

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


Jetzt Trainerin oder Trainer der DIY Academy werden!
Wir suchen Profis in anerkannten Handwerksberufen für unsere Praxis-Kurse im Bereich DIY, Bauen, Renovieren und Gärtnern.

© 2024 DIY Academy e.V.