Foto: Eliza Schwarz/www.diymode.de

Upcycling & Nachhaltigkeit

Einkaufsbeutel aus altem T-Shirt

Abgetragene, zu große oder zu kleine Kleidungsstücke kann man spenden – oder auf eine andere Art wiederverwenden. Fast schon ein Upcycling-Klassiker ist die Einkaufstasche aus dem alten Lieblingsshirt. So ein Beutel entsteht fast ohne Nähen!

Dein Lieblingshirt hat ein Loch oder passt nicht mehr? Um es vor der Mülltonne zu retten, kannst du mit wenig Aufwand und ohne große Nähkenntnisse einen Einkaufsbeutel daraus machen. 

Im Freebook „Fashion DIY-Upcycling“ kannst du diese und weitere Ideen nachlesen.

Material & Werkzeuge
Das brauchst du:
Material für Beuteltasche

Foto: Eliza Schwarz/www.diymode.de

Das brauchst du:

  • Ein möglichst langes, nicht allzu dünnes Shirt, möglichst nicht mit zu hohem Stretchanteil
  • Nadel und Faden oder eine Nähmaschine
  • Schere
  • Textilstift
  • Lineal
01. Die Träger oder Henkel zuschneiden
Ärmel und Kragen ausschneiden

Foto: Eliza Schwarz/www.diymode.de

01. Die Träger oder Henkel zuschneiden

Das T-Shirt längs in der Mitte falten. Dabei sollten die Seitennähte möglichst genau aufeinanderliegen, damit der Beutel später nicht schief aussieht. Dann die Ärmel unterhalb der Ärmelnaht aufschneiden. Auch der Kragen des T-Shirts sollte in einem leichten Bogen entfernt werden.


02. Nähte sichern
Trägernähte schließen

Foto: Eliza Schwarz/www.diymode.de

02. Nähte sichern

Die ungesicherten Nähte mit Nadel und Faden (der möglichst die gleiche Farbe wie das Shirt hat, wenn es unauffällig aussehen soll) zunähen. Schneller geht es natürlich mit der Nähmaschine.

Tipp: Da sich der T-Shirt-Stoff sehr oft einrollt beim Schneiden, musst du die Nähte nicht unbedingt umnähen. Sieht natürlich besser aus!


03. Fransen einschneiden
Fransen in den Boden schneiden

Foto: Eliza Schwarz/www.diymode.de

03. Fransen einschneiden

Jetzt werden die Fransen in die untere, offene Seite geschnitten. Etwas tiefere Einschnitte sorgen für weniger Platz im Beutel, daher solltest du vorab überlegen, wie viel Volumen dein Beutel haben soll. Bei größeren Shirts hast du zudem mehr Spielraum.

Am besten markierst du mit einem Lineal und einem Textilstift den Punkt, bis zu dem die Einschnitte erfolgen sollten. Die Fransen sollten in etwa zwei Zentimeter voneinander entfernt sein.


04. Fransen verknoten
Fransen verknoten

Foto: Eliza Schwarz/www.diymode.de

04. Fransen verknoten

Nun werden die Fransen Stück für Stück miteinander verknotet – hierzu einfach zwei übereinanderliegende Fransen greifen und einrollen. Dann einfach mit einem Doppelknoten versehen. So entsteht der Boden der Tasche.


05. Fransen abschneiden

Foto: Eliza Schwarz/www.diymode.de

Foto: DIY Academy

05. Fransen abschneiden

Wer den Beutel mit langen Fransen mag, kann diesen Schritt auslassen. Wem es allerdings zu wild aussieht, dem verhilft eine gerade Schnittlinie entlang der gewünschten Fransenlänge. Schon ist der Beutel fertig!

Tipp: Wer gar keine Fransen mag, kann das T-Shirt auch auf links ziehen, dann verknoten und die überstehenden Enden abschneiden. Stülpst du das T-Shirt dann wieder um, sind die Knoten im Inneren verborgen.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Bauprojekt: Balkontisch „Ab in die Ecke“

Auf kleinen Balkonen ist Abstellfläche rar. Trotzdem braucht man Ablagefläche für Gläser, Teller oder Bücher. Dieser coole Tisch mit zwei Etagen findet in jeder Ecke Platz – und du kannst ihn ganz leicht selber bauen.


  • 12.04.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Cottbus-Schmellwitz
Gerhart-Hauptmann-Str. 15, 03044 Cottbus

Anmeldemöglichkeit

Bauprojekt: Einfaches Vogelhaus

Bei Schnee und Frost ist ein Vogelhaus eine gute Möglichkeit, die Vögel bei der Futtersuche im Garten zu unterstützen. Das selbstgebaute Futterhaus kannst du individuell gestalten und nebenher lernst du die grundlegenden Heimwerken-Kenntnisse wie Sägen, Bohren und Schrauben. Dieser Kurs eignet sich auch für Eltern mit Kindern ab 6 Jahre.


  • 12.04.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

toom Baumarkt GmbH
Grüner Weg 41, 33098 Paderborn

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.