Earth Day 2021

Am 22. April findet in über 175 Ländern der Tag der Erde statt. Die Idee hinter dem auch als "Earth Day" bezeichneten Aktionstag ist, für einen ökologischen bzw. umweltbewussten Lebensstil zu appellieren.

Eine deutsch-amerikanische Partnerschaft

Zum diesjährigen Earth Day startet erstmals eine Kooperation zwischen dem deutschen Generalkonsulat in Atlanta und der DIY Academy in Köln. Gemeinsam wird ein digitaler Workshop via Livestream zum Thema Upcycling veranstaltet. Als Teilnehmer*innen werden Schüler*innen und Student*innen aus unterschiedlichen Bildungseinrichtungen sowie auch Verbraucher*innen aus Atlanta erwartet. Auch deutsche DIY-Interessent*innen sind herzlich zum Mitmachen eingeladen.

Mache mit beim Upcycling-Workshop!

Natürlich kannst auch du dich für den englischsprachigen, digitalen Workshop anmelden und mitmachen. Eine Registrierung ist für die Teilnahme notwendig. Los geht es am 22. April um 17:30 Uhr (MEZ). 
Gezeigt werden einfache Upcycling-Projekte u.a. aus alten T-Shirts oder PET-Flaschen, die du während des Workshops direkt nachmachen kannst. Werde kreativ, entwerfe aus alten Sachen neue Dinge und trage deinen Beitrag zum Schutz unserer Erde bei.

Jetzt kostenlos anmelden

Diese Materialien benötigst du:

Projekt "T-Shirt" 

  • Altes T-Shirt (Empfehlung: Größe M/L). Je größer das Shirt, umso größer der Beutel, aber umso länger brauchst du auch. Je dicker das Material (feste Baumwolle), umso stabiler wird der Beutel. 
  • scharfe Stoff- oder Haushaltsschere: die Betonung liegt auf scharf. Mit einer stumpfen (Kinder-)Schere wirst du wenig Erfolg haben.
  • ggf. Lineal oder Zollstock


Projekt "PET-Flasche"

  • Leere und saubere PET-Flaschen (gerne farbig)
  • Bastel- oder Teppichmesser
  • Schutz für den Untergrund/Tisch (z. B. dicker Karton)
  • Filzstift
  • Abhängig vom Geschmack und Kreativitätspotenzial: wasserfeste Stifte in verschiedenen Farben und Wackelaugen