Foto: Dremel

Lampen & Leuchten

Designerleuchte mit Pappbechern

“Upcycling” heißt der neueste Trend: Aus einer einfachen weißen Papierlampionleuchte und gewachsten Pappbechern kannst du einen modernen 3D-Lampenschirm basteln. Mit einer Heißklebepistole lässt sich das Ganze gut umsetzen.

Wer schon mal in einem Leuchtengeschäft war oder auch "nur" die Baumarkt-Leuchtenabteilung besucht hat, weiß, wie teuer schöne Leuchten sind. Da hilft nur: selber machen! Einfache Ballon-Papierschirme finden sich in fast jedem Haushalt und sehen meist nach ein paar Jahren ohnehin nicht mehr wirklich schön aus. Kleine Pappbecher bleiben nach einer Party manchmal übrig oder du bekommst sie schon für ein paar Euro.

Das brauchst du:

Das brauchst du:

  • Heißklebepistole und passende transparente Klebestifte
  • runder Papierleuchtenschirm Ø 30,5 cm 
  • 180 x 30-ml-Pappbecher (keine Trinkbecher), gewachst 
01. Erste Reihe Becher aufkleben

Foto: Dremel

Foto: Dremel

01. Erste Reihe Becher aufkleben

Baue den Lampenschirm entsprechend den Anweisungen des Herstellers zusammen. Stelle die Heißklebepistole auf die niedrigste Stufe und trage den Kleber auf den Rand der Unterseite eines Pappbechers auf. Drücke den Pappbecher so an den Leuchtenschirm, dass die Kante am unteren Rand anliegt.

Trage mit der Heißklebepistole Kleber auf weitere Pappbecher auf und füge diese am Unterrand der Lampe zum ersten Kreis zusammen, indem du sie direkt nebeneinander festklebst. Die Öffnung dieses Lampenschirms ist sieben Zentimeter groß, und der erste Kreis besteht aus neun Pappbechern.


02. Becherkreise weiterführen
Pappbecher auf Lampenschirm kleben

Foto: Dremel

02. Becherkreise weiterführen

Klebe nun mit der Heißklebepistole die Pappbecher für die nächsten Reihen jeweils versetzt zu den Bechern aus der vorherigen Reihe auf.


03. Leuchte fertigstellen

Foto: Dremel

Foto: Dremel

Foto: Dremel

03. Leuchte fertigstellen

Verwende nach Reihe vier die Heißklebepistole, um die übrigen Pappbecher in einer senkrechten Linie – also nicht mehr versetzt, sondern übereinander – zu befestigen. Da sich der Durchmesser des Schirms zur Mitte hin vergrößert, wird auch der Abstand zwischen den Bechern größer. Auf der anderen Hälfte wird der Leuchtendurchmesser kleiner, sodass der Abstand zwischen den Bechern auch wieder kleiner wird.

Wenn du die letzte Reihe um die Öffnung an der Oberseite des Lampenschirms geklebt hast, kannst du deine neue Ballon-Designer-Leuchte aufhängen und auch anschließen.

Der Artikel hat dir gefallen? Jetzt teilen!


Heimwerken- & Garten-Kurse in deiner Nähe

Die DIY Academy ist bundesweit für dich unterwegs. Bei uns findest du den passenden Heimwerken- oder Garten-Kurs in einem Baumarkt in deiner Nähe. Neben der Theorie steht auch hier die Praxis klar im Vordergrund. Außerdem haben wir spezielle Frauen- sowie Eltern-Kind-Kurse.

Alle Kurse anzeigen

Laminat und Vinylböden verlegen

Egal ob aus Laminat oder Vinyl – moderne Fußbodenbeläge vermitteln Gemütlichkeit und eine ansprechende Raumatmosphäre. Dabei sind den gestalterischen Ideen kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt viele Farb- und Dekorvarianten. In unserem Kurs erfährst du, was du beim Verlegen beachten musst, lernst alles Relevante über eine notwendige Trittschalldämmung sowie über die schwimmende oder verklebende Verlegung. Während des Kurses übst du das Verlegen und den Umgang mit den notwendigen Werkzeugen.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 5 Std.

OBI Freiburg
Tullastraße 62, 79108 Freiburg

Anmeldemöglichkeit

Kleinreparaturen im Haushalt

Was mache ich bei einem tropfenden Wasserhahn oder einem verstopften Siphon? Wie wechsele ich korrekt ein Leuchtmittel aus? Wie repariere ich kleine Schäden an Tapete oder Putz? Es gibt viele Fälle im Haushalt, in denen Kleinreparaturen anfallen und du selbst Hand anlegen kannst. Welche Werkzeuge und Materialien hierbei zum Einsatz kommen und welche Hilfsmittel sinnvoll sind, zeigen wir dir in diesem Kurs.


  • 23.02.2024
  • 14:00 Uhr
  • 3 Std.

toom Voerde
Zunftweg 11, 46562 Voerde

Anmeldemöglichkeit

Unsere weiteren Schulungs- & Trainingsangebote für dich:

 


© 2024 DIY Academy e.V.